Hoffenheim hofft auf "Turnaround" in Bundesliga

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Der Europacup-Rekordsieg soll die national schwächelnde TSG Hoffenheim auch in der Fußball-Bundesliga beflügeln.

"Das Ziel muss jetzt sein, den Turnaround in der Liga zu schaffen", sagte Trainer Sebastian Hoeneß nach dem 5:0 (2:0) in der Europa League gegen die chancenlosen Tschechen von Slovan Liberec.

Ähnlich äußerte sich Torschütze Florian Grillitsch. "Nun müssen wir auch in der Liga ein anderes Gesicht zeigen und Siege einfahren", sagte der Österreicher. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Die Kraichgauer haben in der Bundesliga seit dem glanzvollen Sieg gegen Triple-Gewinner Bayern München Ende September (4:1) nur einen Punkt aus vier Begegnungen geholt. Am Sonntag muss die TSG beim VfL Wolfsburg antreten (Bundesliga: VfL Wolfsburg - TSG Hoffenheim ab 15.30 Uhr im SPORT1-Liveticker).

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Ganz anders sieht die Bilanz in der Europa League nach dem höchsten Sieg in der Europacup-Historie der TSG aus. Durch den dritten Dreier im dritten Spiel können die Hoffenheimer bereits für die Zwischenrunde planen. Der erstmalige Einzug in die K.o.-Runde eines Europacup-Wettbewerbs ist der TSG kaum noch zu nehmen.