Hofdame Karin in Trauer: So plötzlich starb Werner bei "Bauer sucht Frau International"

·Lesedauer: 4 Min.
Schock-Diagnose für Werner: "Ich habe in der Leber einen Tumor!"  (Bild: TVNOW / Tobias Strempel)
Schock-Diagnose für Werner: "Ich habe in der Leber einen Tumor!" (Bild: TVNOW / Tobias Strempel)

"Plötzlich war er gelb!" - Hofdame Karin erinnert sich im Finale von "Bauer sucht Frau International" an das tragische Krebs-Drama um ihren Bauern Werner, der kurz nach den Dreharbeiten unerwartet verstarb.

"Ich hätte ihm noch viel mehr sagen wollen", weinte Hofdame Karin. "Aber es geht halt nicht mehr!" Im Finale der aktuellen "Bauer sucht Frau International"-Staffel berichtete die 62-Jährige, wie plötzlich Kaffeebauer Werner nach den Dreharbeiten verstarb.

Nach den traumhaften Erlebnissen auf seiner Farm in Südafrika habe sie täglich mit Werner telefoniert, verriet Karin Moderatorin Inka Bause. "Plötzlich war er gelb!", erinnerte sie sich. "Du hast bestimmt Gelbsucht!", habe sie da gesagt. Doch nach einem Besuch beim Arzt folgte die Schock-Diagnose für den 64-Jährigen: "Ich habe in der Leber einen Tumor!" Dann ging es ganz schnell. Im Krankenhaus gab man ihm noch eine Woche: "Wir haben samstags telefoniert, und am Dienstag ist er gestorben!" Bei aller Trauer ist Karin aber froh, Werner kennengelernt zu haben, und freut sich nun besonders, ein Teil seiner südafrikanischen Familie zu sein. Denn mit Werners Söhnen ist sie gemeinsam mit ihrer Tochter weiterhin in Kontakt.

"Es hätte ja nicht schöner sein können, dieser Abschied von einem Leben!", fasste Inka Bause zusammen, nachdem man sich noch einmal die berührenden Highlights der Hofwoche angeschaut hatte. Und auch Werner Junior bestätigte per Videoanruf: "Es ist ein tolles Andenken!" Sein Vater habe ihm gesagt, wie toll er Karin findet. "Er war sehr einsam auf der Farm. Dass er diesen Spaß hatte und die Hoffnung, dass du zurückkommst!" Karin freute sich mit Tränen in den Augen: "Er hat sich nochmal verliebt - und von seinen Tieren verabschiedet!"

Hofdame Karin (links) berichtet Inka Bause von Werners letzten Tagen. (Bild: TVNOW)
Hofdame Karin (links) berichtet Inka Bause von Werners letzten Tagen. (Bild: TVNOW)

"Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!"

Liebe liegt auch in Costa Rica in der Luft. Dabei war das gar nicht geplant: "Dass mir eine Person so stark gefallen würde, hätte ich nicht gedacht! Ich bin überrascht, dass es mich so erwischt hat", gestand Biobauer Nico. Mit einem Augenzwinkern ergänzte der Ex-Junggeselle: "Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!" Seine Nicola, seit vielen Jahren selbst Wahl-Costa-Ricanerin, wird nun nach einem längeren Besuch in Europa zu ihm auf die Farm ziehen: "Ich habe mein Herz an Costa Rica verloren und jetzt an Nico!", verriet sie.

Ein bereits geplantes Haus will ihr Traummann nun noch etwas schneller bauen - damit beide gemeinsam darin wohnen können. "Die Nicola ist zur richtigen Zeit meines Lebens angekommen. Ich habe alle meine Phasen vorher genossen, die waren wahrscheinlich sehr wichtig!", fasste Nico zusammen. Nun sei er bereit für eine "ernstere Beziehung mit einer so tollen Frau". "Man muss nur in dein Gesicht schauen, dass du ihr hoffnungslos verfallen bist! Das macht die Liebe mit uns!", attestierte Inka Bause dem strahlenden Bauern bei einem Besuch im Dschungel.

Bauer Werner verstarb kurz nach den Dreharbeiten an Krebs: "Wir haben samstags telefoniert, und am Dienstag ist er gestorben!", erinnert sich Hofdame Karin. (Bild: TVNOW / Tobias Strempel)
Bauer Werner verstarb kurz nach den Dreharbeiten an Krebs: "Wir haben samstags telefoniert, und am Dienstag ist er gestorben!", erinnert sich Hofdame Karin. (Bild: TVNOW / Tobias Strempel)

"Für Herbert geb ich alles auf!"

Eine weitere Erfolgsgeschichte bei "Bauer sucht Frau International": Petra zieht zu Wahl-Ungar Herbert in seine Westernstadt - mitsamt ihren Pferden. Ansonsten muss die 54-Jährige allerdings einiges zurücklassen: "Für Herbert gebe ich alles auf!", gestand sie. "Meinen Job, meine Wohnung, meine komplette Existenz gebe ich in Deutschland auf, aber das ist es mir wert. Wenn nicht für ihn, für wen sonst!"

Eine tolle Liebeserklärung, die der Ex-Bayer zu schätzen weiß: "Meine Gefühle fahren wieder Achterbahn. Ich bin happy, sprachlos, Feuerwerk pur!" Inka Bause mahnte bei ihrem Besuch ("Ich als alter Ossi weiß doch, wie ich nach Ungarn komme!") allerdings ein wenig zur Vorsicht: "In 'nem halben Jahr - ruft mich nochmal an, wie es so läuft - im Schweinsgalopp in die Auswanderung!"

Liebe in Costa Rica: Nico will mit seiner Nicola zusammenziehen. (Bild: TVNOW)
Liebe in Costa Rica: Nico will mit seiner Nicola zusammenziehen. (Bild: TVNOW)

Liebes-Drama in Kroatien

Kräftig daneben schoss Amor jedoch bei Ivica und Nevenka. Die beiden Kroaten zofften sich im "Bauer sucht Frau International"-Finale nur noch: "Sie ist immer gegen mich!", beschwerte sich der temperamentvolle Winzer. "Sie will immer recht haben, das ist nicht gut!" Nach einem misslungenen Grillfest, bei dem Nevenka bereits einige Tränen vergossen hatte, kam es dann zum Eklat: "Für mich bist du ein Mann!", erklärte Ivica seiner sichtlich irritierten Hofdame. "Sie ist zu dominante Frau, immer bestimmen!" Das reichte der 57-Jährigen, sie stand auf und ging: "Ich wollte mit diesem Mann nichts mehr zu tun haben! Ich wollte nur noch weg! Mehr Beleidigungen möchte ich mir nicht anhören!"

Totales Kontrastprogramm dazu gab es in Mexiko: Alle haben sich ganz dolle lieb - aber eben nicht lieb genug. Jedenfalls kann Calina die Gefühle ihrer Herren nicht erwidern. Auch bei einem Wiedersehen mit Dachdecker Rainer in Deutschland blieb alles rein freundschaftlich: "Wir lieben uns auf unsere Art!", erklärte der 50-Jährige. Immerhin: Einer scheint nun doch sein Glück gefunden zu haben. Tiroler Oliver hat eine andere Frau kennengelernt: "Ich freue mich, dass er so verliebt ist!", erklärte Calina. "Er hat eine schöne brasilianische Perle gefunden!"

"Dass mir eine Person so stark gefallen würde, hätte ich nicht gedacht! Ich bin überrascht, dass es mich so erwischt hat", gestand Biobauer Nico.  (Bild: TVNOW)
"Dass mir eine Person so stark gefallen würde, hätte ich nicht gedacht! Ich bin überrascht, dass es mich so erwischt hat", gestand Biobauer Nico. (Bild: TVNOW)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.