Ein Hoeneß-Treffen in München wirft Fragen auf

Business Insider Deutschland
Ein Hoeneß-Treffen in München wirft Fragen auf

Am Dienstag traf sich der Präsident des FC Bayern München mit dem ehemaligen Trainer seines Vereins, Pep Guardiola. Das zeigen Bilder, die Sky-Reporter Chris Lymberopoulos‏ am Nachmittag auf Twitter teilte. Besonders prikär sind die Bilder deshalb, weil der deutsche Rekordmeister derzeit auf Trainersuche ist.

Dass Guardiola für das Amt in Frage kommt, ist höchst unwahrscheinlich. Der 46-Jährige ist aktuelle beim britischen Verein Manchester City unter Vertrag. Wahrscheinlicher ist, dass Guardiola Hoeneß in der Frage berät. Fans auf Twitter sahen das als Zeichen dafür, dass Thomas Tuchel wohl der nächste Bayern-Trainer wird, nachdem Carlo Ancelotti kürzlich das Amt aufgeben musste. „Pep war schon immer für Tuchel als nachfolger„ (sic!), schrieb ein Nutzer. Dafür spricht ebenfalls, dass Tuchel kürzlich am Flughafen in München gesichtet wurde.