"In jeder Hinsicht unmöglich": Hoeneß schießt gegen England

·Lesedauer: 1 Min.
"In jeder Hinsicht unmöglich": Hoeneß schießt gegen England
"In jeder Hinsicht unmöglich": Hoeneß schießt gegen England

Uli Hoeneß hat im EM Doppelpass auf SPORT1 vor dem EM-Finale gegen England und deren Fans geschossen.

"Die Engländer verhalten sich in jeder Hinsicht unmöglich", sagte Hoeneß, der den Italienern im Endspiel (EM 2021, Finale: Italien - England am Sonntag ab 21 Uhr im LIVETICKER) die Daumen drückt, am Sonntag.

Uli Hoeneß' Klartext zur DFB-Zukunft mit Flick - und der Abschied von Thomas Helmer: EM Doppelpass am Sonntag seit 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1

Hoeneß mag Boris Johnson "überhaupt nicht"

Der Ehrenpräsident des FC Bayern nannte auch Beispiele für seinen Unmut. "Wenn ein kleines Mädchen im deutschen Trikot weint und das ganze Stadion gegen das Mädchen grölt oder dass das ganze Stadion pfeift, wenn die dänische Nationalhymne gespielt wird - das ist einfach nicht Sportmanship, den die Engländer immer so propagieren", meinte Hoeneß.

Dazu komme in Boris Johnson "ein Premierminister, den ich überhaupt nicht mag. Wenn ich dran denke, dass der sich heute Abend im Three-Lions-Trikot feiern lässt und 60.000 Leute provozieren Infektionen... das sind alles Dinge, die mir die Engländer jetzt unsympathisch gemacht haben. Vor allem, weil sie durch den Brexit eigentlich aus Europa raus sind."

"Doppelpass on Tour": Deutschlands beliebtester Fußballtalk geht auf große Deutschlandtour! Auftakt in Mainz und Frankfurt am 11. und 12. August - weitere Tourtermine und Tickets unter www.printyourticket.de/doppelpass oder unter der Ticket-Hotline (Tel. 06073 722740; Mo.-Fr., 10-15 Uhr)

Letzter Doppelpass für Helmer

Für Moderator Thomas Helmer ist die Sendung am Sonntag ein Endspiel. Nach sechs Jahren als alleiniger Doppelpass-Moderator nimmt er seinen Abschied von Deutschlands beliebtestem Fußballtalk.

"Zu deinem Abschied war es mir eine Ehre", sagte Hoeneß zu Helmer.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.