Hoeneß glaubt nicht an langfristige PL-Dominanz

Der Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, glaubt nicht an den ewig währenden Reichtum der englischen Premier League. Der derzeitige Geldsegen sei nur eine Momentaufnahme.