Nach Hochhauseinsturz in Florida: Betrüger stehlen Identitäten der Opfer

Drei Betrüger sollen mehrere Identitäten von Opfern des katastrophalen Hocheinsturzes in Surfside, Florida, gestohlen haben. Der Wohnkomplex war Juni eingestürzt. Die Täter sollen Kreditkartendaten von mindestens fünf Toten und zwei Überlebenden genutzt haben, um Waren im Wert von 45.000 US-Dollar zu erbeuten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.