Die Spitznamen der DFB-Stars - von "Hobby" bis "Jemme"

·Lesedauer: 2 Min.
Die Spitznamen der DFB-Stars - von "Hobby" bis "Jemme"
Die Spitznamen der DFB-Stars - von "Hobby" bis "Jemme"

"Komm, Jemme! Dranbleiben! Beißen!"

So hat Joshua Kimmich seinen Bayern-Teamkollegen am Freitagvormittag im Training lautstark angefeuert. Jemme? Gemeint war Jamal Musiala.

Der 18 Jahre junge Offensivspieler wird von den Nationalspielern im EM-Trainingslager in Seefeld so gerufen. Leroy Sané verpasste dem Teenie aufgrund seines jungen Alters außerdem den Spitznamen "Bambi".

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Werner verrät kuriosen Spitznamen

Einen seltsamen Kosenamen hat auch Timo Werner.

Der Chelsea-Stürmer lüftete zuletzt bei SPORT1 das Geheimnis um seinen Spitznamen. Arsenal-Keeper und Kumpel Bernd Leno nennt den Ex-Leipziger "Hobby", weil er in der Vergangenheit "nicht immer der größte Trainingsweltmeister" gewesen sein soll, wie Werner verrät. Irgendwann habe Leno dann gesagt: "Bei dir sieht das im Training immer aus, als würdest du das auf Hobby-Basis machen." Witzig: Seither nennt Werner Leno auch "Hobby".

Beliebt sind im Kreise der Nationalspieler allen voran Spitznamen mit i-Endungen: Mats Hummels wird "Matsi" gerufen, Lukas Klostermann "Klosti" und Robin Gosens "Gosi". Christian Günter wird "Günni" genannt und Jonas Hofmann heißt "Hoffi". Gladbach-Star Matthias Ginter wird "Matze" oder "Ginni" gerufen.

Volland erklärt seinen Kosenamen

Manchester-Regisseur Ilkay Gündogan heißt "Ily". Interessant auch: "Halste" für Marcel Halstenberg, "Trappo" für Kevin Trapp und "Jo" für Joshua Kimmich. Niklas Süle heißt "Nik" oder "Niki".

Hier können Sie sich den PDF-Spielplan der Fußball-EM 2021 herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Den wohl lustigsten Spitznamen hat Kevin Volland, der vom einen oder anderen Spieler "Ente" genannt wird. Grund: "Vielleicht kommt’s von meinem dicken Hintern", wie der Monaco-Stürmer mal selbst meinte. "Leichtes Hohlkreuz und ein dicker Hintern und schon hast du in der Jugend den Namen."

Thomas Müller, der von den Medien aufgrund seiner kommunikativen Art auf dem Platz den Spitznamen "Radio Müller" bekommen hat, wird von den Kollegen "Thommy" genannt.

Welt-Torwart Manuel Neuer nennen die Spieler "Manu". Übrigens: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sagt liebevoll "Bär" zu Neuer, "weil er wie ein Bär im Tor steht und an ihm einfach kein Vorbeikommen ist", begründete Rummenigge einst.

Und Noch-Bundestrainer Joachim Löw bleibt für alle nur: der "Jogi" ...

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.