Hisense kündigt Pläne an, seine Smart-Home-Produkte weltweit mit Matter-Unterstützung auszustatten

LAS VEGAS (USA), January 05, 2023--(BUSINESS WIRE)--Die Hisense Group meldet, dass sie der Connectivity Standards Alliance beigetreten ist und dass ihre Produkte ab 2023 das Matter-Protokoll unterstützen werden. Damit wird für die Verbraucher die Nutzung der Geräte durch die nahtlose Integration und Interoperabilität all ihrer Smart-Home-Geräte einfacher und besser. Zum Portfolio der Hisense Group zählen Unterhaltungselektronik- und Haushaltsgerätemarken wie Hisense, Toshiba, Gorenje, ASKO und ATAG sowie Smart-Device-Plattformen wie ConnectLife und VIDAA.

Diese Marken werden in Zukunft um Elektronikartikel und Geräte erweitert, die mit Matter kompatibel sind.

Bei Matter handelt es sich um ein neues, offenes Smart-Home-Protokoll, das von vielen Unternehmen unterstützt wird, sowohl von großen Marktführern als auch von kleineren Anbietern. Das neue Protokoll stellt eine unübertroffene Triebkraft für die Zukunft des Smart Home dar. Matter strebt eine nahtlose Vernetzung aller Geräte an, vom Leuchtmittel über Smart-TVs bis hin zu großen Haushaltsgeräten, ohne dass sich die Nutzer Gedanken über die Kompatibilität machen müssen.

„Als der weltweit zweitgrößte und der in China führende Hersteller von Fernsehern und Haushaltsgeräten ist man bei Hisense bestrebt, durch die Einführung von Matter die Lebensqualität der Verbraucher und den Nutzwert der Produkte zu verbessern", so David Gold, President von Hisense USA. „Matter wird es den Konsumenten ermöglichen, alle wichtigen Funktionen und Vorteile der Produkte der Hisense Group zu nutzen und sie gleichzeitig nahtlos mit ihren bevorzugten Apps und intelligenten Geräten zu vernetzen, um die Einrichtung ihres intelligenten Zuhauses zu rationalisieren und zu optimieren."

„Die Einführung von Matter bei unserem Verbandsmitglied Hisense ist ein weiteres Beispiel dafür, dass ein global operierendes Unterhaltungselektronikunternehmen den Wert des Standards für das IoT-Ökosystem erkannt hat und einen sichereren, offenen Standard bereitstellt, von dem Verbraucher und Hersteller gleichermaßen profitieren", so Chris LaPre, Head of Technology der Connectivity Standards Alliance. „Wir sind sehr erfreut darüber, wie schnell der Standard zu einer unverzichtbaren Komponente in Produktkategorien wie Fernsehern und Haushaltsgeräten wird, und wir wissen die globale Reichweite zu schätzen, über die Hisense verfügt."

Dank Matter können die Benutzer alle ihre Matter-fähigen intelligenten Geräte mit derselben Plattform nutzen. Nach der erstmaligen Einrichtung wird es ganz einfach sein, alle Matter-Geräte mit bevorzugten Apps und Ökosystemen zu vernetzen und die Nutzung grundlegender Anwendungen zu ermöglichen. Dazu zählen beispielsweise die einfache Bedienung von Geräten und die Integration in Smart-Home-Systeme. Damit werden auch die von der Hisense Group angebotenen intelligenten Geräte kommender Produktgenerationen mit Matter kompatibel sein.

Über Hisense

Hisense hat seinen Hauptsitz im chinesischen Qingdao. In den vergangenen 54 Jahren hat sich Hisense stets an den Kernwerten „Integrität, Innovation, Kundenorientierung und Nachhaltigkeit" und an der Entwicklungsstrategie „Solide technologische Grundlagen und stabiler Betrieb" orientiert. Das Unternehmen ist unter anderem in den Bereichen Multimedia, Haushaltsgeräte, intelligente Informationstechnologie und moderne Dienstleistungen tätig. Dank der rasanten Entwicklung in den vergangenen Jahren hat sich die Geschäftstätigkeit von Hisense auf mehr als 160 Länder und Regionen ausgeweitet. Smart-TV, das Herzstück des B2C-Geschäfts von Hisense, steht schon immer an der Spitze der weltweiten Branche. Neben dem B2C-Geschäft ist Hisense auch im B2B-Sektor weltweit führend, unter anderem in den Bereichen intelligentes Transportwesen, Präzisionsmedizin und optische Kommunikation.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230105005383/de/

Contacts

Erin Ovadal
hisense@maxborgesagency.com