Hiobsbotschaft für Klopp! Reds vom Pech verfolgt

Nächster Schock für Jürgen Klopp und den FC Liverpool!

Die 1:3-Auswärtspleite beim FC Brentford wird für die Reds noch etwas teurer als bislang angenommen. Der letztjährige Vizemeister muss in den kommenden Wochen auf Abwehrchef Virgil van Dijk verzichten, wie Klopp am Freitag mitteilte: (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

„Er wird einige Wochen ausfallen. Es ist nichts Kurzfristiges, ich habe aber auch schon längerfristige Verletzungen als Trainer erlebt“, erklärte der Coach der Reds.

Der niederländische Innenverteidiger musste beim Auswärtsspiel in Brentford beim Stand von 0:2 mit einer Oberschenkelverletzung zur Halbzeit ausgewechselt werden - und fehlt dem aktuell Tabellensechsten nun in vielen wichtigen Begegnungen.

Fehlt van Dijk auch gegen Real Madrid?

Denn die nächsten Gegner des FC Liverpool heißen Wolverhampton Wanderers, Brighton & Hove Albion, Chelsea, Everton und der Tabellendritte Newcastle United. (DATEN: Die Tabelle der Premier League)

Keine leichten Aufgaben für den Traditionsklub, die sie mit einer neuformierten Abwehr antreten müssen.

Das Ziel für die Rückkehr des Niederländers dürfte der 21. Februar sein - wenn Liverpool Real Madrid zum Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals empfängt.