Hinten Fisch, vorne Vogel: Angler in China zieht Mutanten-Fisch aus Fluss

Panagiotis Tsoukatos
* Anglern in China ist ein bizarrer Fang gelungen.
  • Anglern in China ist ein bizarrer Fang gelungen.
  • Die Kopfform der Kreatur erinnert eher an einen Vogel als einen Fisch.
  • Im Video oben seht ihr das ungewöhnliche Tier.

Ein bizarr aussehender Fisch hat in China wegen seiner ungewöhnlichen Kopfform für Aufsehen gesorgt.

Um was für eine Kreatur es sich dabei handelt, da gehen die Meinungen auseinander. Während einige meinen, dass der Kopf des Fisches dem einer Taube oder eines Papageis ähnelt, finden andere, dass er mehr wie der eines Delfins aussieht.

Die Kreatur ist Anglern in Guizhou im Südwesten Chinas ins Netz gegangen, wie die chinesische Zeitung “Guizhou Urban Daily” berichtet.

► Videoaufnahmen zeigen den merkwürdigen Fisch. Das Video kursiert in chinesischen Online-Foren sowie auf Facebook und lässt die Internetnutzer ratlos zurück.

“Es sieht für mich wie ein radioaktiver Fisch aus”

Auch Wissenschaftler haben sich bereits zu dem rätselhaften Fund geäußert. Ein Fischexperte des Naturhistorischen Museums erklärte der britischen Zeitung “Daily Mail”, dass die Fischart nicht genau bestimmt werden könne – kam aber zu dem Schluss, dass das Wesen zur Familie der Karpfen gehört.

Yang Xing, ein Experte des Fischereiforschungsinstituts von Guizhou, sagte “Guizhou Urban Daily”, dass ein deformierter Kopf nicht ungewöhnlich sei:

“Möglicherweise wurde der Embryo beschädigt. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sauerstoffmangel im Wasser aufgrund der überfüllten Fischzucht den Kopf des Fisches verformt hat.”

Dem Bericht zufolge ließen die Angler das Tier nach dem Fang wieder frei.

Weiterlesen auf HuffPost