1 / 10

Hin- und hergerissen: Stars mit einer bipolaren Störung

Seit Anbeginn ihrer Karriere gilt Mariah Carey als Diva. Doch verbirgt sich hinter der Sonnenbrille mehr als pure Zickigkeit? Ja, denn die 48-Jährige gestand vor wenigen Tagen im 'People'-Magazin, an einer bipolaren Störung zu leiden: "Bis vor Kurzem leugnete ich alles und lebte in Isolation und mit konstanter Angst, dass mich irgendwas verraten könnte. Es war jedoch eine zu große Bürde, die ich nicht mehr tragen konnte. Ich habe nachgegeben und mich in Behandlung begeben." Damit geht sie nun den...

Hin- und hergerissen: Stars mit einer bipolaren Störung

Bei einer bipolaren Störung wechseln sich manische mit depressiven Phasen ab: Die Betroffenen schwanken zwischen Tagen voller Euphorie, in denen sie für ihre Mitmenschen kaum auszuhalten sind vor Übermut, und Tagen der völligen Dunkelheit. Diese Promis leiden an der psychischen Erkrankung.