Highlight Communications AG: Personelles

EQS-News: Highlight Communications AG / Schlagwort(e): Personalie
Highlight Communications AG: Personelles
15.11.2022 / 18:03 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Pratteln, 15. November 2022

Nachdem das amerikanische «Office of Foreign Assets» (OFAC) Alexander Studhalter gestern mit Sanktionen belegt hat, hat er sich zum Schutz der Interessen der Highlight-Gruppe entschlossen, per sofort von seinen Verwaltungsratsmandaten der Highlight Communications AG (HLC) und ihrer Konzerngesellschaften in der Schweiz und vom Aufsichtsratsmandat der Sport1 Medien AG zurückzutreten.

Der Verwaltungsrat begrüsst diesen Entscheid und dankt Alexander Studhalter ausdrücklich für die langjährige wertvolle Zusammenarbeit.

 

Für weitere Informationen:

 

Highlight Communications AG

Investor Relations

Netzibodenstrasse 23b

CH-4133 Pratteln BL

Telefon: +41 (0)61 816 96 91

E-Mail:   ir@hlcom.ch

 


15.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Highlight Communications AG

Netzibodenstrasse 23b

4133 Pratteln

Schweiz

Telefon:

+41 61 816 96 96

Fax:

+41 61 816 67 67

E-Mail:

ir@hlcom.ch

Internet:

www.hlcom.ch

ISIN:

CH0006539198

WKN:

920299

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1488633


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this