Hier zeigt Meghan Markle erstmals ihren Verlobungsring

Sie strahlen vor Glück: Prinz Harry und Meghan Markle haben sich zum ersten Mal bei einem offiziellen Fototermin als Paar gezeigt. Im Mittelpunkt stand dabei der spektakuläre Verlobungsring, den Markle an ihrem linken Ringfinger trägt.

Prinz Harry und Meghan Markle strahlen bei ihrem ersten offziellen Fototermin um die Wette. (Bild: Rex/Shutterstock)

Das royale Traumpaar posierte im Sunken Garden des Kensington Palastes. Prinz Harry trug dabei einen dunkelblauen, schlichten Anzug, während Markle in einem cremefarbenen Mantel mit Gürtel, einem dunkelgrünen Dress und nudefarbenen Pumps von Aquazzura einen stilvollen und äußerst eleganten Auftritt hinlegte.

Ihr schönstes Accessoire war jedoch der auffällige Verlobungsring. Das Besondere: Er besteht aus drei Diamanten. Der große Stein in der Mitte stammt aus Harrys Lieblingsland Botswana, die beiden äußeren Steine stammen aus dem Besitz seiner verstorbenen Mutter Diana.

Die Steine in Meghan Markles Verlobungsring haben allesamt eine besondere Bedeutung. (Bild: Rex/Shutterstock)

Reporter stellten dem Paar im Rahmen des Fototermins noch einige Fragen, die die beiden allerdings nur sehr knapp beantworten. Auf die Frage, ob der Antrag romantisch war, antwortete Harry: “Natürlich war er das.” Nähere Details zur Verlobung werde man aber erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Merken