hGears AG: Sven Arend wird Vorstandsvorsitzender (CEO)

EQS-News: hGears AG / Schlagwort(e): Personalie
hGears AG: Sven Arend wird Vorstandsvorsitzender (CEO)
29.12.2022 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

hGears AG Konzern: Sven Arend wird Vorstandsvorsitzender (CEO)

 

Schramberg, 28. Dezember 2022 – Der Aufsichtsrat der hGears AG hat heute Herrn Sven Arend mit Wirkung ab dem 1. Februar 2023 zum Mitglied des Vorstands und Vorstandsvorsitzenden (CEO) der hGears AG bestellt.

 

Sven Arend verfügt über umfangreiche einschlägige Erfahrung. Er begann seine Karriere in der Automotive Sparte bei ThyssenKrupp. Im Anschluss leitete er zahlreiche Unternehmen, darunter auch die Berco S.p.A. und Brink Group, wo er als CEO tätig war. Er verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz und Managementerfahrung sowohl in den Bereichen schnelles Wachstum, Operations, Globalisierung der Produktionskapazitäten, Marketing, Strategie und M&A - als auch in der Führung globaler multikultureller Unternehmen.

 

 

 

Kontakt

 

Christian Weiz

Head of Investor Relations

 

hGears AG

Brambach 38

78713 Schramberg

 

T: +49 (7422) 566 222

E: christian.weiz@hgears.com

 

Über hGears

hGears ist ein globaler Hersteller von funktionskritischen Hochpräzisionsgetriebeteilen und -komponenten mit Schwerpunkt auf Produkten für e-Mobilität. Der strategische Fokus des Unternehmens liegt auf dem Geschäftsbereich e-Mobility. Die Produkte umfassen Zahnräder, Wellen und andere funktionskritische Komponenten, die in elektrischen Antriebssystemen für e-Bikes sowie in Elektro- und Hybridfahrzeugen (EHV) eingesetzt werden. Im Bereich e-Bikes ist die hGears AG europäischer Marktführer bei der Lieferung von Hochpräzisionsgetriebeteilen und -komponenten. Ihre Teile sind in etwa zweieinhalb Millionen der insgesamt rund fünf Millionen im Jahr 2021 in Europa verkauften e-Bikes verbaut. Damit ist das Unternehmen gut aufgestellt, um von den dynamisch wachsenden Endmärkten für e-Bikes und EHVs zu profitieren. hGears hat drei verschiedene Geschäftsbereiche, für die es Hochpräzisionskomponenten entwickelt und fertigt: e-Mobility, e-Tools und Conventional (d.h. Premium- und Luxusautos, Motorräder und industrielle Anwendungen).

hGears vereint über 60 Jahre Erfahrung in hochentwickelter zerspanender Stahlverarbeitung und modernster Sintermetallproduktion. Damit ist es eines der wenigen Unternehmen weltweit, das seinen Kunden beide Verfahren anbieten kann. In seiner Rolle als Co-Entwickler arbeitet hGears mit seinen Kunden in der Komponentenentwicklung zusammen, um technologisch optimale Lösungen zu finden, die den jeweiligen Kundenspezifikationen entsprechen. hGears' Blue-Chip-Kundenstamm umfasst eine Reihe von großen Zulieferern (Tier 1) sowie Erstausrüster (OEMs). Das Unternehmen profitiert von langjährigen, stabilen und nachhaltigen Beziehungen zu seinen Kunden, wobei viele Schlüsselkunden bereits seit über 15 Jahren beliefert werden.

hGears hat seinen Hauptsitz in Schramberg, Deutschland, und agiert weltweit mit Produktionsstätten in Schramberg, Deutschland, Padua, Italien und Suzhou, China. Besuchen Sie hGears im Internet unter: www.hgears.com


29.12.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

hGears AG

Brambach 38

78713 Schramberg

Deutschland

Telefon:

+49 (7422) 566 0

Fax:

+49 (7422) 566 883

E-Mail:

info@hgears.com

Internet:

https://hgears.com

ISIN:

DE000A3CMGN3

WKN:

A3CMGN

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)

EQS News ID:

1522987


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this