Testspiel in Singapur - Im AZ-Liveticker: Batshuayi verkürzt auf 2:3

AZ

Am heutigen Dienstag will sich der FC Bayern im dritten Test der "Audi Summer Tour" mit einem Sieg gegen den FC Chelsea für das 0:4 gegen den AC Mailand rehabilitieren. Die Partie gibts hier ab 13:30 Uhr im AZ-Liveticker.

FC Bayern - FC Chelsea  3:2  (3:1)

FC Bayern: Starke (46. Früchtl) - Rafinha (64. F. Götze), Hummels, Martínez, Friedl - Sanches, Tolisso (64. Pantovic) - James - Müller (80. Wintzheimer), Ribéry (80. Dorsch) - Lewandowski (46. Coman)

FC Chelsea: Courtois - Azpilicueta, Christensen (64. Luiz), Cahill - Moses, Kanté, Fabregas (86. Pasalic), Alonso - Boga (64. Morata), Batshuayi (86. Baker), Willian

Zuschauer: 48.522 in Singapur - Tore: 1:0 Rafinha (5.), 2:0 Müller (12.), 3:0 Müller (27.), 3:1 Alonso (45.+3), 3:2 Batshuayi (85.)

90.+2: Chelsea setzt die Münchner unter Druck ... kein Foul von Hummels an Morata.

90.+1: Gegen den FC Arsenal kassierten die Bayern den super-späten Ausgleich und verloren anschließend noch das Elfmeterschießen. 

90. Minute: Es gibt vier Minuten obendrauf ... 

87. Minute: Jetzt müssen die Münchner echt beißen ... nach der starken ersten Halbzeit ist es nochmal knapp geworden.

86. Minute: Pasalic kommt für Fabregas, Baker für Batshuayi.

85. Minute: TOOOORRR FÜR CHELSEA! 2:3 nur noch. Eckball der Engländer. Batshuayi kommt dann vor Hummels an den Ball - und trifft aus fünf Metern. 

84. Minute: Mutig dieser Wintzheimer - prüft mit seinem Schrägschuss Chelsea-Keeper Courtois.

82. Minute: Die Bayern wollen das Ergebnis jetzt möglichst nach Hause schaukeln. Die Mannschaft hat hier viel investiert - und liegt weiter verdient in Führung. James hatte genügend Torchancen, um für ein deutlicheres Resultat zu sorgen.

80. Minute: Die Bayern-Spieler Dorsch und Wintzheimer sind drin, Müller und Ribéry gehen raus.

79. Minute: Offensivfoul von Chelsea - Cahill an Sanches.

77. Minute: Aus 25 Metern zieht Sanches ab. Links vorbei, da fehlten vielleicht zwei Meter.

76. Minute: Weiter gehts...

75. Minute: Zweite Trinkpause.

73. Minute: Dann ist Luiz an der Reihe - er trifft aus 18 Metern den rechten Außenpfosten.

72. Minute: Chelsea versuchts jetzt verstärkt .. .Willian verzieht .. .drüber!

70. Minute: Auf der Gegenseite unübersichtliche Situation im Strafraum. Dann klären die Bayern.

70. Minute: Nach der anschließenden Ecke ist Martínez mit den Kopf da. Links vorbei.

69. Minute: Wieder James! Diesmal trifft er im Fallen genau Keeper Courtois.

67. Minute: Schöner Konter der Bayern, Überzahlsituation, James auf Ribéry und zurück. Abschluss des Kolumbianers flach rechts vorbei. Er wills jetzt unbedingt wissen.

64. Minute: Und auch die Bayern bringen frisches Personal - Felix Götze ersetzt Rafinha, Pantovic kommt Tolisso.

64. Minute: Die Engländer wechseln ... Luiz und Morata sind in der Partie, dafür sind Christensen und Boga rausgegangen.

62. Minute: Coman behauptet sich da prima auf der rechten Seite, dann zieht Sanches aus 17 Metern ab. Rücklage und über das Tor.

60. Minute: Wieder ein Bein dazwischen, diesmal hat Cahill was dagegen. Die dritte dicke Chance für James, der noch auf sein erstes Tor für den FC Bayern wartet.

57. Minute: Flanke von Friedl - technisch perfekter Kopfball von James. Haarscharf links am Tor vorbei. Der Kolumbianer ärgert sich ... 

56. Minute: Coman flankt von der rechten Seite, Ribéry versucht es am Strafraum direkt aus der Luft. Drüber. 

54. Minute: Rafinha steigt da überhart im Mittelfeld ein - das hätte auch Gelb bedeuten können. Unnötig.

52. Minute: Hummels versucht da James mit seinem langen Ball zu erreichen, zu ungenau.

51. Minute: Neuzugang James geht da mit elegantem Sliding in das Duell mit Willian und trennt ihn fair vom Ball.

50. Minute: Tolisso versucht es aus knapp 30 Metern. Weit drüber.

49. Minute: Die Münchner sind auf Ballkontrolle bedacht, wollen sich jetzt nicht so überraschen lassen wie gegen Ende ersten Halbzeit.

47. Minute: Müller ist jetzt in die Spitze gerückt ... James und Ribéry auf den Flügeln ...

46. Minute: Der FC Bayern hat gewechselt. Lewandowski und Starke sind raus, Coman und Früchtl dürfen ran.

HALBZEIT: Die Bayern führen vollauf verdient mit 3:1. Aggressiv und sich vollauf bewusst, dass dem 0:4 gegen den AC Mailand eine bessere Leistung folgen muss. Im Gefühl der sicheren 3:0-Führung - Doppelpack Thomas Müller - ließen die Münchner gegen Ende der ersten Halbzeit in der Konzentration nach, und Chelsea gelang der Anschlusstreffer.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier