Zeitplan: Przybylko will für guten Abschluss sorgen

Hochspringer Mateusz Przybylko möchte die Großen ärgern

Bei der Leichtathletik-WM in London (täglich im LIVETICKER) steht am Sonntag der letzte Wettkampftag an.

Nach dem Medaillenregen vom Samstag sind die Chancen auf weiteres Edelmetall für Deutschland am Sonntag gering. 

Außenseiterchancen hat Hochspringer Mateusz Przybylko. "Ich möchte die Großen ärgern. Wenn der Körper mitspielt, kann ich mit einer Medaille liebäugeln", sagte der Leverkusener nach überstandener Qualifikation am Freitag.

Die WM wird mit den beiden 4x400-Meter-Staffeln beendet. Für das deutsche Frauen-Quartett wäre eine Medaille eine Sensation.

SPORT1 hat die Wettkämpfe des Tages im Überblick:

Sonntag, 13. August:

Finals:
8.45 Uhr: 50 km Gehen Männer
8.45 Uhr: 50 km Gehen Frauen
13.20 Uhr: 20 km Gehen Frauen
15.20 Uhr: 20 km Gehen Männer
20.00 Uhr: Hochsprung Männer
20.10 Uhr: Diskuswurf Frauen
20.35 Uhr: 5000 m Frauen
21.10 Uhr: 800 m Frauen
21.30 Uhr: 1500 m Männer
21.55 Uhr: 4x400 m Frauen
22.15 Uhr: 4x400 m Männer