Herzogin Kate feiert Mode-Event im Buckingham Palace

redaktion@spot-on-news.de (elh/spot)
Wenn echte Royals auf internationalen Mode-Adel treffen: Beim Commonwealth Fashion Exchange empfingen Herzogin Kate und Gräfin Sophie von Wessex hochkarätige Gäste aus der Modebranche.

Wenn Herzogin Kate (36) und die Gräfin Sophie von Wessex (53) auf die Mode-Elite treffen, ist Glanz und Glamour vorprogrammiert! So geschehen beim Commonwealth Fashion Exchange am Montagabend im Buckingham Palace. Kate und Sophie waren die stylischen Gastgeberinnen des Events, bei dem Kreativität sowie nachhaltige Produktion und ethische Lieferketten gefeiert wurden.

Die schwangere Herzogin von Cambridge machte dabei in einem schwarz-weiß-gemusterten Spitzenkleid mit Muschelsaum von Erdem ihrem Ruf als Fashionista alle Ehre. Dazu kombinierte die 36-Jährige hohe Pumps mit Cut-Outs. Gräfin Sophie hingegen empfing die Gäste in einem dunkelblauen Burberry-Kleid, das mit roten Nähten verziert war und trug dazu Samtpumps in Nude.

Stilbewusste Royals: Herzogin Kate und Gräfin Sophie

Royals treffen auf die Fashion-Elite

Apropos Gäste: Die waren mehr als hochkarätig. Neben Vogue-Chefin Anna Wintour (68), die ebenfalls ein auffälliges Erdem-Kleid trug, gab sich auch Mode-Designerin Stella McCartney (46) die Ehre. Supermodel Naomi Campbell (47) und die modebewusste Prinzessin Beatrice (29) wollten sich das Fashion-Event ebenfalls nicht entgehen lassen.

Foto(s): imago/i Images, imago/i Images/ddp images