Herzogin Catherine: Tantiemen?

·Lesedauer: 1 Min.
Herzogin Catherine credit:Bang Showbiz
Herzogin Catherine credit:Bang Showbiz

Bekommt Herzogin Catherine bald Tantiemen von Tom Walker?

Der 30-jährige Sänger trat gemeinsam mit der Ehefrau von Prinz William im Fernseh-Special ‚Royal Carols: Together At Christmas‘ auf. Mit Kate am Klavier performte der Musiker seinen Track ‚For Those Who Can’t Be Here‘, der nach der Ausstrahlung der Sendung am Heiligabend (24. Dezember) schnell an Popularität gewann. Nun scherzte Tom, dass er der Herzogin eigentlich einen Anteil am Gewinn des Liedes auszahlen müsse. Der ‚Bizarre‘-Kolumne der britischen ‚Sun‘ sagte er: „Es wurde so gut angenommen, ich schulde ihr sehr wahrscheinlich Tantiemen. Sie schickte mir einen Brief und bedankte sich für die Gelegenheit, aber eigentlich müsste ich ihr danken. Der Song sprang 57 Plätze in den Charts nach oben. Es war eine wundervolle Erfahrung und sie war so herzlich. Sie gab sich Mühe all den Musikern zu danken, aber eigentlich waren wir unendlich dankbar dafür, Teil von etwas so Besonderem zu sein.“

Laut Tom war die Herzogin ziemlich nervös bevor sie die Bühne betrat — letztendlich gelang ihr der Auftritt jedoch fehlerfrei. Er erzählt: „Es war klar, dass sie sich die Zeit genommen hatte, es zu perfektionieren. Sie war brillant. Man denkt, dass die Royal Family nicht nervös ist, weil sie immer im Spotlight stehen. Aber das war natürlich eine ganz andere, neue Erfahrung für sie."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.