Herzergreifende Aktion: Mann rettet Hund aus den Fluten

Dieser Mann rettete einen Hund aus den Fluten (Bild: Screenshot Video Facebook)

Dieses Facebook-Video beweist, dass jedes Leben zählt. Es zeigt die selbstlose Handlung eines Mannes, der sein eigenes Leben aufs Spiel setzt, um das eines Vierbeiners zu retten.

Viele Küstenorte in Kroatien haben derzeit mit heftigen Überschwemmungen zu kämpfen. Die Städte Zadar und Nin wurden überflutet, hunderte Feuerwehrmänner und Soldaten sind im Einsatz. Meteorologen haben in Zadar in nur zwei Stunden 190 Liter Regen pro Quadratmeter gemessen. Für gewöhnlich regnet es innerhalb von zwei ganzen Monaten nicht so viel. Der Boden konnte eine solche Menge nicht mehr aufnehmen, Häuser, Hotels, Einkaufszentren stehen seitdem unter Wasser.

Auch der kleine Küstenort Posedarje in der Nähe von Zadar wurde von enormen Regenfällen heimgesucht. Wie gefährlich die Wassermassen gerade für kleine Tiere werden können, zeigt ein Video, das Facebook-User Mate Brala postete. Darin zu sehen ist die rührende Aktion seines Freundes Josip Bertovic, der sich ohne zu zögern in die Fluten begibt, um seinen geliebten Vierbeiner vor dem Ertrinken zu bewahren. Der Hund wurde von den Wassermassen im überfluteten Garten mitgerissen. Der junge Mann springt ins Wasser und holt das Tier sicher an Land.

Über 190.000 Menschen haben das Video inzwischen gesehen, das mit dem Titel “Die Rettung des Soldaten Ryan” im sozialen Netzwerk gepostet wurde. Für seine mutige Aktion erntet der Lebensretter viel Zuspruch. “Es gibt doch noch Menschen”, schreibt ein Facebook-User. Ein anderer meint: “Respekt, guter Mann! Das rührt mich zu Tränen.” Ein weiterer Nutzer bringt es auf den Punkt und schreibt: “Dieser Typ hat ein Denkmal verdient.”