Hertha BSC vs 1. FC Union: Was Sie zum Derby zwischen Hertha und Union wissen müssen

·Lesedauer: 1 Min.

Berlin. Fußball-Feiertag in Berlin – Hertha BSC und Union Berlin treffen sich am Freitagabend (20.30 Uhr) im Olympiastadion zum insgesamt siebten Mal zum Hauptstadt-Derby. Die bisherige Bilanz liest sich ausgeglichen. Zweimal gewann Hertha, zweimal Union, zweimal trennten sich die Kontrahenten mit einem Unentschieden.

Wer beim dritten Aufeinandertreffen in der Bundesliga die Nase vorn haben wird? Das zeigt sich erst am späten Freitagabend, doch die Statistiker haben einige erstaunliche Fakten zutage gefördert.

Fest steht: Ganz Fußball-Deutschland wird am Freitagabend nach Berlin schauen, die Spieltagsplaner der Deutschen Fußball Liga (DFL) haben das Derby erneut konkurrenzlos platziert. Wer das Spiel live sehen will, benötigt allerdings einen Account beim Streamingdienst DAZN.

Hertha gegen Union im Berliner Stadt-Derby - lesen Sie auch:

Hertha BSC gegen Union Berlin: Alle Infos zum Livestream

Der Streamingdienst DAZN überträgt die Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin am Freitag, den 4. Dezember 2020. Im Free-TV oder bei Sky ist das Spiel nicht zu sehen. Die DAZN-Übertragung startet um 20.15 Uhr mit Vorbereichten. Es moderiert Alex Schlüter, Kommentator ist Marco Hagemann. Als Experte beim Berliner Stadt-...

Lesen Sie hier weiter!