Hernandez rät Mbappe zu Bayern-Wechsel: "Hat mir gesagt, dass ich kommen soll"

·Lesedauer: 1 Min.
Hernandez rät Mbappe zu Bayern-Wechsel: "Hat mir gesagt, dass ich kommen soll"
Hernandez rät Mbappe zu Bayern-Wechsel: "Hat mir gesagt, dass ich kommen soll"

Lucas Hernandez will seinen französischen Nationalmannschaftskollegen Kylian Mbappe offenbar zum deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München locken. "Lucas hat mir gesagt, dass ich nach München zu Bayern kommen soll", sagte der 22 Jahre alte Superstar von Paris St. Germain der Sport Bild und betonte: "Im Fußball weiß man nie, was passiert. Aber ich bin derzeit sehr glücklich, wie es ist."

Der FC Bayern habe "ein klares Konzept, das macht sie zu einem großen Verein. Und ja: Sie sind immer ein Favorit auf den Titel", sagte Mbappe: "Ich werde also auch in Zukunft immer gegen Bayern gewinnen müssen, wenn ich einen Pokal gewinnen möchte." Für den Angreifer gehöre der FC Bayern "zu den fünf besten Klubs der Welt."

Der Vertrag des Ausnahmekönners in Paris läuft im kommenden Jahr aus. Einen möglichen Wechsel hatte Klubpräsident Nasser Al-Khelaifi allerdings bereits ausgeschlossen. "Kylian ist ein Spieler von Paris St. Germain, und das wird er zu 100 Prozent bleiben", sagte Al-Khelaifi.