Henry Cavill vs. Tom Selleck: Wem steht der Schnurrbart besser?

Henry Cavill und Tom Selleck beherrschen die Kunst des Oberlippenbartes. (Bild: Instagram/Getty Images)

Strebt Henry Cavill nach dem inoffiziellen Titel „Bester Bart eines Hauptdarstellers“?

Der „Superman“-Star – oder besser gesagt sein Oberlippenbart – hat verkündet, dass die Gesichtsbehaarung, die er sich wachsen ließ, um den Bösewicht in „Mission: Impossible 6“ zu spielen, seinen Instagram-Account übernommen hat. Die Wahrheit ist, dass Fotos des Schauspielers mit dem Schnurrbart seit Monaten überall in den sozialen Medien zu sehen sind.

Und deshalb gab es nie einen besseren Zeitpunkt – wir sind uns da ziemlich sicher –, um Cavills Bart mit dem von Tom Selleck zu vergleichen, den man bisher als den wohl ultimativen Schnurrbart eines Promis gesehen hat.


Schauen wir uns ihre Bärte in bestimmten Situationen an.

Auf einem Auto

Wer ist Ihre Oberlippenbart-Favorit? (Bild: Instagram/Getty Images)

Cavill teilte ein Foto, wie er an einem Lieferwagen hängt, ähm, der sich nicht einmal bewegt, während sein Co-Star Tom Cruise gestand, sich bei einem Stunt für „M:I“, den er selbst machte, den Knöchel gebrochen zu haben. Und das Foto liegt mit einem Bild von Selleck mit seinem Ferrari aus „Magnum“ Kopf an Kopf. Selleck gewinnt diese Runde nur wegen seiner Coolness.

Mit Hund

Hut ab vor Henry Cavill und Tom Selleck für ihre tollen Oberlippenbärte und niedlichen Hunde. (Bild: Instagram/Getty Images)

Cavill liegt hier knapp vorne. Beide Bärte sind perfekt getrimmt, aber Cavills Stoppeln machen seinen Look ein wenig lässiger und… wollen Sie Cavills süßem Hund erklären, dass er nicht das niedlichste Foto gewonnen hat?

Mit Hut

Henry Cavill und Tom Selleck haben beide beeindruckende Bärte. (Bild: Instagram/Getty Images)

Selleck 1979 am Set des TV-Films „The Sacketts“ versus Cavill in Wimbledon ist ein wenig unfair. Cavills Hut ist winzig und deshalb witzig. Deshalb gewinnt er ganz offensichtlich.

Am Filmset

Henry Cavill und Tom Selleck drehen Actionszenen. (Bild: Instagram/Getty Images)

Während bei beiden Männern im Hintergrund ziemlich viel los ist, wird die Aufmerksamkeit trotzdem umgehend auf das gelenkt, was da über ihren Mündern los ist. Das ist eine schwierige Entscheidung, aber Sellecks Bart ist in klassischer „Magnum“-Manier und trägt deshalb hier den Sieg davon.

Urteil:

Warum wurde Cavill (und sein Oberlippenbart) nicht für die Neuauflage von „Magnum“ gecastet? Zumindest können wir ihre Abenteuer auf Instagram verfolgen.

Raechal Leone Shewfelt