Henry Cavill: Schurrbart wird im Internet zur Lachnummer

Es liegt nun mal in der Natur der Sache, dass sich Schauspieler wie Henry Cavill für ihre unterschiedlichen Rollen nicht nur charakterlich, sondern auch äußerlich verändern müssen. Der Schurrbart, den sich der Superman-Darsteller für den neusten “Mission: Impossible”-Teil wachsen ließ, sorgt nun aber für Lacher.

Henry Cavill sort mit seinem neuen Look für Lacher. (Bild: Chris Pizzello/Invision/AP)

Glatt rasiert und makellos – so kennen und lieben die Fans von Superman Henry Cavill, der mit “Man of Steel” ganz schön Eindruck schinden konnte. Weniger begeistert sind sie allem Anschein nach von seinem Schurrbart. Den ließ sich der 34-Jährige extra für seinen Auftritt in “Mission: Impossible 6” mit Tom Cruise stehen. Um den Fans bereits einen kleinen Vorgeschmack auf den Streifen zu geben, teilte Cruise – der auf Twitter sehr aktiv ist –  einen Schnappschuss mit den Followern, der sofort genutzt wurde, um sich über Cavill und sein Gesichtshaar lustig zu machen.

Einen User erinnerte das Foto an ein bekanntes Stock-Bild, auf dem ein Mann mit seiner Freundin spazieren geht und einer anderen hinterherguckt. Deshalb bat er die Photoshop-Profis: “Bitte, macht das Rote-Kleid-Meme!” Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten. Schon wurde sein Wunsch erfüllt.

Aber das war noch längst nicht alles. Ein kreativer Kopf setzte das Superman-Alter-Ego von Henry Cavill ins Bild und schrieb: “Schnurrbart-Gate zusammengefasst.”


Wieder ein anderer ergänzte das Foto nicht nur mit Superman, sondern auch mit “Justice League”-Kollegen Ben Affleck alias Batman.

Auch Tom Cruise selbst scheint von dem Schurbart, den Henry Cavill zur Schau trägt, wenig begeistert zu sein – zumindest, wenn man diesem bearbeiteten Bild Glauben schenken will.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!