1 / 5

Die Grundlagen der Kesselreinigung

Ihr wollt direkt in die Reinigungsarbeiten starten? Dann solltet ihr euch zunächst perfekt ausrüsten, damit ihr nicht abbrechen müsst, weil euch wichtige Werkzeuge fehlen. Die optimale Ausrüstung besteht aus den folgenden Dingen: 

- eine mittelgroße Bürste
- ein Putzlumpen
- Alkohol
- ein Reinigungsspray.

Credits: homify / Tucommit

Den Heizkessel reinigen – darauf müsst ihr achten

Es gibt Dinge im Haushalt, an die sich nur die wenigsten heranwagen. Dazu gehört unter anderem die Reinigung der Heizkessel. Auch diese unscheinbaren Bestandteile eures Zuhauses bedürfen hin und wieder ein wenig Aufmerksamkeit und dafür müsst ihr nicht immer direkt einen Heizungsexperten kontaktieren. Auch ihr selbst könnt euch an diese Aufgabe heranwagen und die Kessel einmal im Jahr reinigen – in diesem Ratgeber verraten wir euch Schritt für Schritt, wie das funktioniert.