Heiserer Helge: Komiker Helge Schneider muss München-Konzert absagen

redaktion@spot-on-news.de (stk/spot)
Wer für das Konzert von Helge Schneider am 3. Mai in München Karten hat, der schaut in die Röhre. Denn der Komiker musste die Veranstaltung auf den letzten Drücker absagen.

Klingt nach einem Fall für sein Alter Ego, Dr. Hasenbein: Klamauk-Komiker Helge Schneider (62, "Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem") hat schlechte Nachrichten für all seine Fans, die eine Karte für seinen Auftritt am heutigen Donnerstag (3. Mai) im Circus Krone in München haben. Schneider leide an Heiserkeit und wird daher nicht auftreten können, berichtet die Seite "tz" und beruft sich dabei auf den Veranstalter.

Scheider bedauere die Umstände und bedanke sich für das Verständnis seiner Anhänger, heißt es weiter. Personen, die für den 3. Mai Karten haben, könnten mit ihnen am 4., 5. und 6. Mai zu den ebenfalls im Circus Krone stattfindenden Konzerten von Helge Schneider gehen, die jeweils ab 20 Uhr beginnen. Ein Ausfall dieser Veranstaltungen an selber Wirkungsstätte droht laut der Seite "Münchenticket.de" nicht. Sollte keiner der Ausweichtermine passen, können die Tickets auch zurückgegeben werden und der Kaufpreis wird erstattet.

Foto(s): imago/Rene Traut