Heiße Urlaubsfotos von Sylvie Meis

 

Sylvie Meis im September 2017 bei der Präsentation ihrer Lingerie-Kollektion (Bild: Mischke,Andre/action press/REX/Shutterstock)

Leicht bekleidet ins neue Jahr: Den Jahresausklang feiert Sylvie Meis auch 2017 wieder am Strand von Miami – und zeigt sich dabei sexy im Bikini.

Während wir uns mit ungemütlichem Nieselwetter und lautem Böller-Geballere durch die letzten Stunden des Jahres kämpfen, pflegt die ehemalige „Let’s Dance“-Moderatorin ihre liebgewonnene Tradition und verbringt die Winterferien im US-amerikanischen Florida. Natürlich verwöhnt die Moderatorin und Ex von Fußball-Profi Rafael van der Vaart ihre Fans auch mit dem einen oder anderen Bikini-Foto.


Während Meis die letzten Jahre gemeinsam mit ihrer Stylistin und ihrer Assistentin im Hotel Mondrian in Miami wohnte, darf sich diesmal das Hotel  W South Beach um Sylvie kümmern. Das berichtet die „Bild“-Zeitung.


Am Samstag hatte sich Sylvie bereits in einem nicht weniger schönen pinken Bikini am Strand präsentiert:


Aber auch ein rotes Teil hat die 39-Jährige im Gepäck – und das steht ihr ebenfalls ganz ausgezeichnet, wie ein kürzlich gepostetes Foto beweist:


Ein bisschen Ablenkung kann Sylvie sicher gut gebrauchen – schließlich war 2017 kein einfaches Jahr für sie. Überraschend teilte ihr RTL mit, dass sie ihren Job als Moderatorin bei der Tanzshow „Let’s Dance“ los ist und durch die 15 Jahre jüngere Victoria Swarovski ersetzt wird. Auch privat lief es nicht ganz rund: Denn kurz danach wurde bekannt, dass es auch mit ihrem damaligen Verlobten Harbel Aouad (36) aus ist.