Heino Ferch: Gelassener Papa

·Lesedauer: 1 Min.
Heino Ferch credit:Bang Showbiz
Heino Ferch credit:Bang Showbiz

Heino Ferch sieht seine Vaterrolle heute gelassener.

Der 58-jährige Schauspieler gab vor kurzem bekannt, dass er mit 58 Jahren noch einmal Vater geworden sei. Damit hat Ferch nun vier Kinder, von denen der kleine Karl Theodor Josef mit vier Monaten das jüngste ist. Zusammen mit seiner Ehefrau Marie-Jeanette genießt der Filmstar nun sein spätes Vaterglück. Und bereits vor einer Weile stellte er gegenüber ‚Gala‘ klar, dass es sich bei der Schwangerschaft seiner Liebsten nicht um einen Unfall handelte. Damals sagte er: „Es ist ein absolutes Wunschkind und wir sind total glücklich, dass uns das dritte gemeinsame Kind geschenkt wird.“

Gemeinsam mit Marie-Jeanette zieht Ferch bereits die zwölfjährige Ava und den siebenjährigen Gustav groß. Aus einer früheren Beziehung hat er die 15-jährige Tochter Louisa. Damit bringt Heino also allerlei Erfahrung mit, wenn es ums Baby geht — und das macht sich scheinbar auch für ihn selbst bemerkbar. Im Interview mit der ‚Bild‘ erklärte er nun: „Es ist ein tolles Gefühl. Mein Sohn ist ein großes Geschenk. Nach dem vierten Kind bin ich entspannter. Wir sind unglaublich dankbar, dass alles gut gelaufen ist und unser Sohn gesund ist. Für meine Frau ist es ja das dritte Kind, für mich das vierte. Der Kleine ist ein großes Glück für uns. Er zentriert die Familie noch mal auf das Wesentliche. Das ist total klasse.“ Auch im Haushalt lässt sich Ferch offenbar nicht lumpen, wie er weiter behauptet: „Natürlich wechsele ich auch die Windeln. Das ist doch herrlich! Aber solange die Milchbar Nummer ein ist, kann ich als Mann nachts nicht so viel tun. Karl ist ja erst vier Monate alt. Solange er noch gestillt wird, ist die Mama natürlich die wichtigste Person.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.