Heidi Klum: So nennt sie sich fernab vom Rampenlicht

·Lesedauer: 1 Min.
Heidi Klum credit:Bang Showbiz
Heidi Klum credit:Bang Showbiz

Heidi Klum hat den Namen enthüllt, unter dem sie fernab vom Rampenlicht bekannt ist.

Die 48-jährige Schönheit enthüllte im Rahmen eines Zoom-Chats mit der 'The Sunday Times'-Zeitung, dass sie bei sich zu Hause nicht den Namen Heidi, sondern Helga trägt.

Heidi, die seit dem Jahr 2019 mit dem Tokio Hotel-Musiker Tom Kaulitz verheiratet ist, sprach in einem aktuellen Interview unter anderem über den Verlauf ihrer Modelkarriere und ihre gescheiterte Ehe mit dem Sänger Seal. Auf die Frage des Interviewers, der bei dem Zoom-Anruf bemerkte, dass Heidi das Gespräch unter dem Namen Helga annahm, wer denn Helga sei, verriet Klum: "Oh, weil wenn ich bei der Arbeit fertig bin – da trage ich all das Make-up und meine Haare sind schön und das alles. Aber wenn ich nach Hause komme, verwandle ich mich zu Helga. Ich stecke mir eine Haarspange ins Haar, weil das so bequemer ist und dann sehe ich aus wie eine Helga, die 'Hallllloooo' sagt." Dabei machte Heidi, die sie sich vor fast 30 Jahren den Weg in die Modewelt gebahnt hat als sie 1992 einen TV-Modelwettbewerb gewonnen hat, humorvoll eine deutsche Stimme nach.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.