Heidi Klum: Halloween fällt dieses Jahr aus

·Lesedauer: 1 Min.
Heidi Klum: Halloween fällt dieses Jahr aus

Verantwortungsvoll: Heidi Klum (48) will in Covid-Zeiten keine große Halloween-Party geben. Es sei einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt.

Zu früh für eine große Sause

Normalerweise würde die 'GNTM'-Moderatorin alle schon auf ihre jährlich stattfindende Halloween-Party heiß machen. Das Model ist bekannt für aufwändige Kostüme, aber auch dieses Jahr macht Covid einen Strich durch die Rechnung. "Wenn man sich anschaut, was in der Welt los ist, fühlt es sich immer noch zu früh und nicht ok an, dass ich eine Party gebe", erklärte die vierfache Mutter gegenüber 'TooFab'. "Ich werde es dieses Jahr nicht machen. Wie im letzten Jahr finde ich, dass es unsensibel wäre, so etwas zu machen. Ich möchte nicht, dass jemanden etwas passiert, weil ich eine Party gegeben habe, also mach ich es nicht."

Heidi Klum plant schon für das nächste Jahr

Man wird sehen, was sich die Berufsschönheit stattdessen einfallen lässt. Im vergangenen Jahr drehte sie mit ihrem Mann Tom Kaulitz (32) und ihren vier Kindern Lena (17), Henry (16), Johan (14) und Lou (11) einen kleinen Horrorfilm: Die ganze Familie verwandelte sich mittels für den Lockdown gehortetem Klopapier in Mumien. Aber sie hat auch schon 2022 im Visier, was Halloween betrifft: "Dieses Jahr lass ich es bleiben, aber ich arbeite schon an etwas. Ich bin sehr kreativ und ich lebe für so etwas. Deswegen stehe ich jeden Morgen gern auf, denn ich liebe es." Also müssen wir jetzt ein Jahr warten, mit was für einem wilden Kostüm Heidi Klum nächstes Halloween für Aufsehen sorgt.

Bild: BauerGriffin/INSTARimages/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.