Havertz riet Werder Bremen zu Transfer

·Lesedauer: 1 Min.
Havertz riet Werder Bremen zu Transfer
Havertz riet Werder Bremen zu Transfer

Kai Havertz, Spielervermittler?

Der deutsche Nationalspieler des FC Chelsea hat kürzlich eine signifikante Rolle beim Transfer eines ehemaligen Teamkollegen gespielt. Wie nun bekannt wurde, riet er Werder Bremens Trainer Markus Anfang zur Verpflichtung von Mitchell Weiser. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 2. Bundesliga)

„Ja, bei ihm erkundigte ich mich über Mitchell Weiser“, sagte Anfang im Interview mit der Sportbild über ein Gespräch mit Havertz: „Kai spielte mit ihm in Leverkusen zusammen, sie sind befreundet. Kai sagte mir, dass Mitchell ein guter Junger ist, dass er uns helfen könnte und gut zu uns passen würde. Solche Informationen helfen.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

Wie Havetz hat auch Anfang eine Vergangenheit bei der Werkself, wo er zwischen 2013 und 2016 als Jugendtrainer arbeitete. Weiser ist derzeit von den Leverkusenern an Bremen ausgeliehen, in seinem ersten Spiel für Grün-Weiß führte er sich mit einem Tor ein. (DATEN: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Kumpel und Vermittler Havertz dürfte es gefreut haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.