1 / 6

1. Eine Strategie entwickeln

Bevor wir mit der Reinigung beginnen, sollten wir uns überlegen, wo wir am besten anfangen. Wenn beispielsweise auf den Stühlen Jacken hängen oder in der Küche Briefe und Magazine liegen, sollten wir zuerst damit beginnen, diese aufzuräumen. Alle Gegenstände sollten sich danach genau dort befinden, wo sie auch hingehören.

Credits: homify / Pop Arq

Das Haus in weniger als 30 Minuten saubermachen: 6 Tricks!

Wir können uns definitiv schönere Dinge vorstellen als die Reinigung des Hauses und doch ist sie einfach eine Notwendigkeit, die wir dann und wann erledigen müssen. In der Regel müssen wir etwas mehr Zeit einplanen, wenn das ganze Haus ordentlich und sauber werden soll. Doch was ist, wenn sich kurzfristig Besuch ankündigt oder wir einen Termin vergessen haben? Damit ihr euer Reinigungsprogramm trotzdem schafft, verraten wir euch heute 6 Tricks, mit denen das Haus in weniger als 30 Minuten sauber und aufgeräumt ist. Seid ihr gespannt?