1 / 6

Eingangsbereich

Unser Rundgang durch das weiße Haus startet im Eingangsbereich, der sich sehr modern, lichtdurchflutet und in eher schlichter Eleganz präsentiert. Weiß wurde hier sowohl an Wänden, Decke und Fliesenboden als auch an Vorhängen und Pflanzkübeln umgesetzt. Lediglich die Schiebetür rechts im Bild hebt sich in spiegelndem Dunkelgrau von der monochromen Palette ab.

Credits: homify / StudioG

Ein Haus, in dem Weiß die Hauptrolle spielt

Weiß ist und bleibt wohl die beliebteste Farbe im Interior Design. Kein Wunder: Sie lässt kleine Räume größer wirken, macht immer einen freundlichen, frischen Eindruck und passt sich jedem Einrichtungsstil nahtlos an. Außerdem ist die strahlende Nichtfarbe die perfekte Kulisse für spannende Details wie starke Farben, besondere Materialien oder markante Muster. Auch die Bewohner unseres heutigen Hauses entschieden sich dafür, Weiß in den Mittelpunkt ihres Wohnkonzepts zu rücken. Wie sie es zusammen mit den Innenarchitekten von StudioG in den einzelnen Räumen genau interpretiert haben, zeigen wir euch jetzt: