1 / 5

Eine überdachte Terrasse

Auf dieser Seite des Hauses wurde die Wand unter dem Dach so zurückgesetzt, dass eine überdachte und von zwei Seiten mit Wänden ausgestattete Terrasse entstanden ist. Sie kann selbst dann genutzt werden, wenn dicke Regentropfen vom Himmel fallen und stellt eine wundervolle Erweiterung des Wohnraumes dar. Der große Grill lässt erahnen, dass hier viele gemütliche Grillabende stattfinden. Der Boden der Terrasse ist mit Naturholzdielen gestaltet und geht in ein hellgraues Kiesbett über. 

Credits: homify / Plus Architectes

Ein Haus, das Innen und Außen perfekt vereint

Aus dem Fenster ins Grüne blicken, vom Wohnzimmer direkt in den herrlich grünen Garten treten können, schon nach dem Aufstehen das Blau des Himmels vom Schlafzimmerfenster aus bewundern können - eine solche Verbundenheit mit der Umgebung wünschen sich viele von ihrem Zuhause. Wir stellen euch heute daher ein Haus vor, das die Architekten so entworfen haben, dass jeder Winkel einen Übergang zur Natur bildet und von jeder Ecke des Hauses aus die Umgebung bewundert werden kann.