Hauptversammlung der Homes & Holiday AG im Zeichen der positiven Geschäftsentwicklung

DGAP-News: Homes & Holiday AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Hauptversammlung der Homes & Holiday AG im Zeichen der positiven Geschäftsentwicklung
29.08.2022 / 09:24 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hauptversammlung der Homes & Holiday AG im Zeichen der positiven Geschäftsentwicklung

München/Palma de Mallorca, 29. August 2022. Auf der ordentlichen Hauptversammlung der Homes & Holiday AG haben die Aktionäre allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt. Zunächst berichtete der Vorstand über die positive Entwicklung im Jahr 2021. So steigerte Homes & Holiday mit der Tochtergesellschaft Porta Mallorquina als einer der führenden Immobilienmakler auf Mallorca und den gesamten Balearen das Transaktionsvolumen um 87 % auf 122 Mio. Euro. Das um einen Konsolidierungsgewinn bereinigte Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) hatte Homes & Holiday im vergangenen Jahr von -191.000 Euro auf 263.000 Euro gesteigert. Damit wurde die Prognose erfüllt. Zudem wurde die Bilanz durch Abschreibungen auf Finanzbeteiligungen bereinigt.

Anschließend gab der Vorstand den anwesenden Aktionären einen positiven Ausblick auf das laufende Jahr. „Wir haben im vergangenen Jahr das erste Kapitel einer profitablen Wachstumsstory geschrieben. Diese wollen wir in 2022 fortschreiben – und diesmal auch auf Netto-Ebene“, sagte Joachim Semrau, Vorstand der Homes & Holiday AG. „Unsere Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr war sehr erfreulich. Mallorca – wie die gesamten Balearen – sind und bleiben einer der Top-Immobilienmärkte Europas und ziehen Menschen aus aller Welt an.“

Für das Jahr 2022 erwartet die Homes & Holiday Gruppe eine Fortsetzung der positiven operativen Entwicklung. Konzern-Umsatz und -EBITDA sollten im Vergleich zu 2021 (ohne Konsolidierungsgewinn) weiter zulegen. Dabei wird auch ein positives Netto-Ergebnis angestrebt. Voraussetzung für diese Prognose ist, dass es zu keiner signifikanten Verschlechterung der COVID-19-Situation und geopolitischen Lage im zweiten Halbjahr kommen wird.

Kontakt

Homes & Holiday AG // Theresienstraße 21 // 80333 München // https://www.homes-holiday.com

Investor Relations & Presse

Fabian Lorenz  // Tel. +49 221 29 83 15 88 // ir@homes-holiday.com

Über die Homes & Holiday AG

Die Homes & Holiday AG (DE000A3E5E63) mit Sitz in München hat sich als erstes Franchisesystem auf Ferienimmobilien spezialisiert. Innerhalb eines integrierten Geschäftsmodells bietet die börsennotierte Gruppe alle Dienstleistungen vom klassischen Maklergeschäft, Ferienvermietung bis Property Management (über externe Dienstleister) an. Dabei konzentriert sich die Gruppe mit ihren Standorten auf den Kernmarkt Mallorca und die gesamten Balearen, Europas attraktivste Märkte für Ferienimmobilien. Dort gehört das Tochterunternehmen Porta Mallorquina (porta-mallorquina.de) zu den führenden Immobilienmarklern und auf portaholiday.de stehen über 3.000 Objekte für die Buchung des nächsten Traumurlaubs zur Auswahl.


29.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Homes & Holiday AG

Theresienstraße 21

80333 München

Deutschland

Telefon:

+49 89 24 24 22 05

E-Mail:

info@homes-holiday.com

Internet:

www.homes-holiday.de

ISIN:

DE000A3E5E63

WKN:

A3E5E6

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1429787


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this