"Jetzt hat es uns erwischt": Charlotte Würdig ist an Corona erkrankt

·Lesedauer: 1 Min.
TV-Moderatorin Charlotte Würdig hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Bild: Zacharie Scheurer / Getty Images for MBFW)
TV-Moderatorin Charlotte Würdig hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Bild: Zacharie Scheurer / Getty Images for MBFW)

Die derzeit hohe Zahl von Corona-Neuinfektionen macht auch vor Prominenten nicht Halt: Wie Charlotte Würdig via Instagram bekannt gab, ist sie an Corona erkrankt. Auch ihre beiden Söhne hat es erwischt.

Ab in die Quarantäne: Charlotte Würdig ist am Coronavirus erkrankt. Wie die Moderatorin via Instagram bekannt gab, muss sie sich in häusliche Isolation begeben. Auf der Social-Media-Plattform postete die 43-Jährige ein Bild von sich. Auf der Schwarz-Weiß-Aufnahme stemmt sie ihre Arme in die Hüften und schaut mit nachdenklichem Blick in die Kamera. Dazu schrieb sie: "Scheiße, jetzt hat es uns 3 auch erwischt! Corona!" Die Aussage versah sie zudem mit einem masketragenden Emoji.

Betroffen sind neben Würdig selbst offenbar ihre beiden Söhne - fünf und acht Jahre alt -, die aus der Ehe mit Rapper Sido stammen. Wie es dem erkrankten Trio geht und wo sie sich angesteckt haben, teilte Würdig nicht mit.

In der Kommentarspalte meldeten sich kurz nach dem Post einige Prominente mit Genesungswünschen zu Wort. Lily Becker schrieb: "Get well", "Höhle der Löwen"-Investorin Judith Williams wünschte ebenso "Gute Besserung" wie Laura Karasek. Auch die Autorin Jasmina Kuhnke kommentierte das Bild mit den Worten: "Oh nein. Bitte passt gut auf euch auf!"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.