Hashchain Technology Inc.: HashChain Technology schließt Abkommen zur Erhöhung der gesamten erworbenen Geräte auf 4.770 mit entsprechender Leistung von 7 Megawatt

DGAP-News: Hashchain Technology Inc. / Schlagwort(e): Expansion/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

23.04.2018 / 20:27
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


HashChain Technology schließt Abkommen zur Erhöhung der gesamten erworbenen Geräte auf 4.770 mit entsprechender Leistung von 7 Megawatt

VANCOUVER, British Columbia, 23. April 2018. - HashChain Technology Inc. ("HashChain" oder das "Unternehmen") (TSXV: KASH) (OTCQB: HSSHF) meldete heute, dass das Unternehmen eine schriftliche Vereinbarung (die "Vereinbarung") zur Akquisition eines Unternehmens mit 1.000 neuen S9 Antminer-Geräten ("Geräte") geschlossen hat. Das Unternehmen wird dafür 8,9 Millionen HashChain-Aktien zu einem angenommenen Preis von 0,35 Dollar pro Aktie (die "HashChain-Aktien") ausgeben.

Die HashChain-Aktien werden treuhänderisch hinterlegt, wobei 40% der HashChain-Aktien am Abschlussdatum der Akquisition (das "Abschlussdatum") ausgegeben werden. 30% der HashChain-Aktien werden 60 Tage nach dem Abschlussdatum ausgegeben und die restlichen 30% der HashChain-Aktien werden 90 Tage nach dem Abschlussdatum ausgegeben. Die Akquisition unterliegt der Genehmigung der TSX Venture Exchange.

Zurzeit befinden sich 100 Geräte in der Mining-Anlage des Unternehmens in Montana, USA ("Montana-Anlage"). Die anderen 900 Geräte werden bis Ende Mai 2018 eintreffen und aufgestellt werden. Diese werden den 3.770 Geräten hinzugefügt, die HashChain bereits erworben hat, was die Gesamtzahl der Geräte auf 4.770 erhöht und ungefähr 7 Megawatt Leistung entspricht.

"Obwohl HashChain weiterhin unsere Geschäftsstrategie diversifiziert, um andere mit Blockchain in Zusammenhang stehende Software und Services einzuschließen, so bemühen wir uns weiterhin um eine Erweiterung unseres Mining-Sektors," sagte Patrick Gray, CEO und Gründer der HashChain. "Die einzigartige Fähigkeit des Unternehmens große Stückzahlen von Geräten schnell zu bestellen und zu erhalten, hilft uns bei der Skalierung mit höherem Tempo an idealen Mining-Standorten, um die Betriebsaufwendungen zu reduzieren und Kapitalerträge für die erzielten Coins zu gewährleisten. Die jüngsten 1.000 Geräte werden nach Aufstellung unsere Mining-Kapazität auf 7 Megawatt erhöhen. Alle diese Geräte sind neu und geben uns eine Langlebigkeit unserer Mining-Betriebe."

Da das Unternehmen, wie in dieser Pressemitteilung umrissen, andere Geräteliefervereinbarungen zu reduzierten Kosten pro Gerät identifiziert hat, beabsichtigt das Unternehmen nicht, wie früher bekannt gegeben, die restlichen 2.000 Geräte in bar zu bezahlen.

Über HashChain Technology Inc.

HashChain ist ein Blockchain-Unternehmen und das erste börsennotierte (TSXV: KASH) kanadische Kryptowährungs-Mining-Unternehmen, das einen endgültigen Prospekt einreicht, der das stark skalierbare und flexible Mining-Verfahren für alle großen Kryptowährungen unterstützt. HashChain nutzt die kostengünstige nordamerikanische Stromversorgung, das kühle Klima und das Hochgeschwindigkeits-Internet: die Dreierkombination, die für einen Mining-Erfolg äußerst wichtig ist, um eine Wettbewerbsposition für die Maximierung der Anzahl von Mining-Erfolgen zu schaffen. HashChain betreibt zurzeit 100 Dash-Mining-Geräte, 1.770 Bitcoin-Geräte und hat weitere 3.000 Geräte erhalten. Wenn alle Geräte in Betrieb sind, wird HashChain ungefähr 7 Megawatt an Strom verbrauchen. HashChain hat ebenfalls einen Dash Masternode für ungefähr 280.000 USD erworben, der eine zusätzliche Investition von 1.000 Dash-Coins benötigt. Zur Diversifizierung ihrer Geschäftsstrategie über das Krypto-Mining hinaus hat das Unternehmen ebenfalls NODE40 erworben, ein Blockchain-Technologieunternehmen, das NODE40 Balance ein neues SaaS-Produkt entwickelte, das die Steuererklärung hinsichtlich Kryptowährungen vereinfacht und präziser macht. Die Lösung erlaubt, Kryptowährungs-Nutzern und Händlern ihre Kapitalgewinne und Verluste präzise anzugeben. NODE40 ist ebenfalls der führende Masternode Server, der Provider für das Dash-Netzwerk hostet und nach einem zusätzlichen alternierenden Coin Masternode Hosting sucht.

HashChain Mining ist eine sich vollständig im Besitz der HashChain Technology Inc. befindliche Tochtergesellschaft mit Sitz in Albany, New York und Büros in Vancouver, Britisch Columbia und Genf, Schweiz.

Im Auftrag des Boards
Patrick Gray
CEO & Director

Für weitere Informationen:

HashChain Technology Inc.
Larry Heinzlmeir
Vice President, Marketing & Communications
Larry@HashChain.ca
Tel.: 604-537-8676

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



23.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this