Harry Styles, Zayn Malik und Co.: Das machen die One-Direction-Stars heute

Vier Welt-Tourneen, Nummer-eins-Alben in Großbritannien und den USA, dazu über 50 Millionen verkaufte Tonträger: One Direction war in den 2010er-Jahren die größte Boyband der Welt. Doch 2016 entzweiten sich die Wege der fünf Musiker. Wie es danach für Harry Styles, Zayn Malik und Co. weiterging, löst das Video auf.