Harry Styles und Olivia Wilde: Liebesurlaub in Italien

·Lesedauer: 1 Min.
Olivia Wilde credit:Bang Showbiz
Olivia Wilde credit:Bang Showbiz

Harry Styles und Olivia Wilde genießen einen romantischen Urlaub in Italien.

Nach sieben Jahren Beziehung wurde Ende 2020 bekannt, dass sich das Hollywood-Traumpaar Olivia Wilde (36) und Jason Sudeikis (45) getrennt hat. Kurze Zeit später wurde die Schauspielerin dann mit Ex One Direction-Star Harry Styles gesichtet. Die beiden sollen sich am Set des Thrillers ’Don't Worry Darling’ kennen und lieben gelernt haben.

Nachdem die beiden kürzlich zusammen auf einer Hochzeit gesichtet wurden, genossen sie nun auf einer Yacht vor der italienischen Küste romantische Stunden und haben auch in dem Fünf-Sterne-Luxus-Boutique-Hotel in Porto Ercole übernachtet. Harry wollte Berichten zufolge seine Liebe zur Toskana - wo er ein Haus besitzt - mit Olivia teilen. Ein Insider erzählte der 'Page Six’: "Harry hat eine starke Verbindung zur Toskana. Er hat dort vor Jahren ein kleines Haus gekauft, als One Direction zum ersten Mal groß wurde. Es ist keine Überraschung, dass er Olivia hierher gebracht hat."

Ein Vertrauter berichtete erst kürzlich, dass Harry und Olivia - die mit ihrem ehemaligen Verlobten Jason Sudeikis Sohn Otis (6) und Tochter Daisy (4) hat - eine "tiefe Verbindung" haben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.