Harper Beckham feierte ihren Geburtstag im Buckingham Palace und mit einer Prinzessin

Harper Beckham war an ihrem sechsten Geburtstag das glücklichste Mädchen auf der ganzen Welt. (Bild: Instagram/davidbeckham)

Welches sechsjährige Mädchen wünscht sich bei Sternschnuppen oder beim Ausblasen der Geburtstagskerzen nicht, einmal eine Party mit einer echten Prinzessin zu feiern? Tja, Harper Beckham war das glückliche Mädchen, für das dieser Traum wahr wurde: Ihren sechsten Geburtstag feierte sie im Buckingham Palace – mit Prinzessin Eugenie von York.

Der jüngste Spross der Beckhams was angezogen wie Elsa von Frozen, während ihre Freundinnen andere Prinzessinnenkostüme trugen.


Unsere kleine Geburtstagsprinzessin x Küsse

Die stolzen Eltern Victoria und David Beckham teilten den großen Tag ihrer Tochter auf Instagram: Auf einem Bild umarmt David das jüngste seiner vier Kinder, die sich offenbar im Laufe des Tages umgezogen hatte und in einem cremefarbenen Kleid mit Spitze posiert.


Alles Gute zum Geburtstag für unsere ganz besondere kleine junge Lady… So ein besonderes Mädchen, das uns im Leben so viel Freude und Glück schenkt. Alles Gute zum sechsten Geburtstag (ich kann es nicht glauben, dass du schon sechs bist) Hab einen großartigen Tag, wir lieben dich, du hübsche Lady x x ❤️

Harper wurde natürlich nicht nur vor dem Buckingham Palace fotografiert. Im Inneren des Wohnsitzes der Queen ist sie mit Prinzessin Eugenie zu sehen, der Tochter von Prinz Andrew, Herzog von York, und Sarah Ferguson, Herzogin von York und Nummer acht der britischen Thronfolge.

In den Kommentaren auf den Instagram-Beitrag wundern sich die Nutzer, wie die Beckhams es geschafft haben, eine derartige Einladung zu ergattern und wie viel sie wohl für die Party bezahlt haben mögen.


Ein letztes Foto des Geburtstagskindes… Nur um das klar zu stellen, der Palast hat seine Tore nicht für Harpers Geburtstag geöffnet, es war eine Teeparty, zu der wir und andere Gäste eingeladen waren, es war also eine wunderbare Sache, die ich mit meiner Mum, Harper und einigen Schulfreunden geteilt habe… Wir waren geehrt, dort sein zu dürfen… Wundervolle Teeparty…

An die Kritiker und Neugierigen schrieb David auf Instagram: „Nur um das klar zu stellen, der Palast hat seine Tore nicht für Harpers Geburtstag geöffnet, es war eine Teeparty, zu der wir und andere Gäste eingeladen waren, es war also eine wunderbare Sache, die ich mit meiner Mum, Harper und einigen Schulfreunden geteilt habe… Wir waren geehrt, dort sein zu dürfen… Wundervolle Teeparty…“

Lauren Sharkey

Hier gibt’s noch mehr süße Bilder von Harpers Geburtstagsparty:

Merken

Merken