Hanshow arbeitet mit Intel und Microsoft, um Smart Retail Innovationen zu beschleunigen

PEKING, China, September 15, 2022--(BUSINESS WIRE)--22. September – Hanshow, professioneller Anbieter digitaler Einzelhandelslösungen, hat offiziell ein gemeinsam mit Intel und Microsoft das Whitepaper „Hanshow Works with Intel and Microsoft to Accelerate Smart Retail Innovation" (Hanshow arbeitet mit Intel und Microsoft, um Smart Retail Innovationen zu beschleunigen) herausgegeben. Es enthält eine Zusammenfassung über die Veränderungen im weltweiten Einzelhandel und über Best Practices im Bereich Einzelhandel und KI. Außerdem beschreibt das Whitepaper auch die Partner von Hanshow in China, Japan und Europa und veranschaulicht dabei, wie intelligente Einzelhandelstechnologien im KI-Zeitalter Händler in aller Welt unterstützen. Zudem werden in dem Whitepaper auch die zukünftige Entwicklung und neue Anwendungstrends der KI-Technologie im Einzelhandel beschrieben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220907005648/de/

Smart store powered by Hanshow (Photo: Business Wire)

Innovationen im KI-Technologiebereich verbessern Geschäftstätigkeit und Customer Experience

Die Digitalisierung verändert die Einzelhandelsbranche in aller Welt grundlegend. Innovative Technologien wie KI, computergestützte Bildverarbeitung und das Internet der Dinge (IoT) werden daher künftig die wichtigsten Tools sein, die Einzelhandelsunternehmen dabei unterstützen, ihre Betriebskosten zu senken, die Effizienz zu steigern und den Kunden herausragende Einkaufserlebnisse zu bieten. Immer mehr Einzelhandelsunternehmen setzen KI-Technologie als Schlüsselkomponente ein, um ihre Geschäftstätigkeit zu verbessern, Umsätze zu steigern, Erkenntnisse über die Vorlieben der Verbraucher zu gewinnen und den Geschäftsbetrieb zu optimieren.

Liangyan Li, Senior Vice President und Head of Global Sales von Hanshow, äußert sich hierzu folgendermaßen: „Hanshow wird mit führenden internationalen Unternehmen wie Intel und Microsoft zusammenarbeiten, um die Weiterentwicklung von KI im Einzelhandel kontinuierlich zu erforschen, den Wert von Daten voll auszuschöpfen, mehr Einzelhandelsunternehmen bessere Produkte und Lösungen bereitzustellen und zur Transformation des globalen Einzelhandelsmarktes beizutragen."

Hanshow führt mit Intel und Microsoft KI-Einzelhandelsprogramm ein

Hanshow hat daher gemeinsam mit Intel und Microsoft KI-Lösungen für den Einzelhandel auf den Markt gebracht. Diese konzentrieren sich auf intelligentes Shelf-Management und die Vermeidung von Verlusten an Selbstbedienungskassen. Der Einsatz von Technologien wie KI-Kameras und Robotern versetzt Einzelhandelsunternehmen in die Lage, die Menge der im Regal vorhandenen und der nicht vorrätigen Produkte mit einer Genauigkeit von über 95 Prozent zu bestimmen. Dazu werden Daten mittels Warenerkennung und Lagerprüfung gesammelt. Gleichzeitig dienen die Edge-Geräte in diesem System als Lösung für den personenbezogenen Datenschutz. Sie sammeln und übermitteln darüber hinaus die relevanten Daten für deren Weiterverarbeitung, um Unternehmen bei der Erkennung von Trends und bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Langfristige transformative Vorteile der KI-Lösungen für den Einzelhandel

Die Partnerschaft von Hanshow, Intel und Microsoft im Einzelhandelssektor bringt die Anwendung von KI-Lösungen in der Branche erfolgreich voran. Insbesondere in der Zeit nach der Pandemie wird die digitale Transformation des Einzelhandels die Unternehmen dabei unterstützen, ihren Kunden bislang ungekannte, personalisierte Offline-Einkaufserlebnisse anzubieten, um deren Interesse zurückzugewinnen und ein höheres Geschäftswachstum zu erzielen.

Guo Wei, General Manager von NEX und vom Channel DCAI Sales Team der PRC Sales Organisation von Intel, äußerte sich hierzu wie folgt: „Mit digitalen Technologien wie KI, Virtualisierung, IoT und Edge Computing, welche eine Verbesserung personalisierter Kundenerfahrungen und die Neugestaltung des auf Innovationen ausgerichteten Einzelhandels realisieren, erlebt die Branche zahlreiche Veränderungen."

Rashmi Misra, General Manager von Microsoft AI & Emerging Technologies, kommentierte dies wie folgt: „KI und IoT transformieren die Geschäftsmodelle, indem sie Unternehmen dabei unterstützen, sich von einem reinen Hersteller von Produkten und Dienstleistungen hin zu Unternehmen zu entwickeln, die ihren Kunden die gewünschten Ergebnisse und einen makellosen Service bieten."

Raj Raguneethan, Regional Business Lead des Bereichs Retail & Consumer Goods von Microsoft Asien, merkte hierzu Folgendes an: „Durch den weitreichenden Einsatz von KI kann der Einzelhandel zum intelligenten Einzelhandel werden, der bessere operative Leistungen, eine intelligente Lieferkette und eine leistungsstärkere Business Intelligence bietet."

Über Hanshow

Hanshow ist ein in der Entwicklung und Herstellung von elektronischen Regaletiketten und digitalen Ladenlösungen weltweit führendes Unternehmen. Hanshow bietet seinen Kunden aus aller Welt eine Reihe von erstklassigen kundenspezifischen IoT-Touchpoints und digitalen Ladenlösungen an, die kundenorientierte Erkenntnisse liefern. Hanshow wird von mehr als 30.000 Ladengeschäften in mehr als 50 Ländern eingesetzt und unterstützt Einzelhandelsunternehmen bei der Straffung von Abläufen, der Optimierung von Preisstrategien und der Bereitstellung stärker individualisierter Erlebnisse für die Verbraucher. Weitere Informationen finden Sie unter www.hanshow.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220907005648/de/

Contacts

Joy Wang, tianjiao.wang@hanshow.com