Hannover 96 überholt Hansa in der Tabelle

·Lesedauer: 1 Min.
Hannover 96 überholt Hansa in der Tabelle
Hannover 96 überholt Hansa in der Tabelle

96 trug gegen Rostock einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für Hannover. Das Hinspiel hatte FC Hansa Rostock für sich entschieden und einen 3:0-Sieg verbucht.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Hannover 96 ging durch Linton Maina in der 57. Minute in Führung. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gästen und der Hansa aus.

Fünf Siege, fünf Remis und neun Niederlagen hat Rostock momentan auf dem Konto. Die sportliche Misere – in den letzten sechs Spielen gelang dem Heimteam kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt FC Hansa Rostock nur auf Rang 15.

Mit erst 15 erzielten Toren hat 96 im Angriff Nachholbedarf. Sechs Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat Hannover derzeit auf dem Konto. Die letzten Resultate von Hannover 96 konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Mit diesem Sieg zog 96 an der Hansa vorbei auf Platz zwölf. Rostock fiel auf die 15. Tabellenposition.

Am kommenden Samstag trifft FC Hansa Rostock auf den 1. FC Heidenheim 1846, Hannover spielt tags darauf gegen SG Dynamo Dresden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.