Hankook Tire wechselt für seine SAP-Anwendungen zum Support von Rimini Street

·Lesedauer: 7 Min.

Führendes globales Reifenunternehmen plant, die durch den Wechsel zum Drittanbieter-Support eingesparten Kosten und Ressourcen zu nutzen, um die Betriebsabläufe mit KI und digitaler Sensortechnologie zu verbessern

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ein weltweiter Anbieter von Unternehmenssoftware-Produkten und -Dienstleistungen, leitender Third-Party-Support-Anbieter für Oracle- und SAP-Softwareprodukte und Salesforce-Partner, kündigte heute an, dass der weltweit führende Reifenhersteller Hankook Tire für seine SAP-ECC-6.0-Anwendungen zum Rimini-Street-Support gewechselt hat. Mit dem Support von Rimini Street reduzierte Hankook Tire seine jährlichen Wartungsgebühren um 50 %. Mit den Effizienzgewinnen aus dem Wechsel plant das Unternehmen, seine Ressourcen auf die Entwicklung innovativer Technologien zu konzentrieren, einschließlich künstlicher Intelligenz und digitaler Sensoren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210331005734/de/

Hankook Tire Switches to Rimini Street Support for its SAP Applications (Photo: Business Wire)

Extrem reaktionsschneller ERP-Support und Optimierung der IT-Kosten

Das Unternehmen Hankook Tire wurde 1941 als erstes Autoreifenunternehmen in Korea gegründet und hat sich zu einem weltweiten Marktführer in der Reifenherstellung entwickelt. Hankook Tire ist aktuell in über 180 Ländern tätig und verfügt weltweit über acht Produktionsseiten und fünf Forschungs- und Entwicklungszentren mit über 20.000 Mitarbeitern. Um den Bedarf an technischem Fachwissen über Unternehmenssoftware und an Dienstleistungen für die stark angepassten SAP-ECC-6.0-Anwendungen zu decken, begann der CIO des Unternehmens, sich nach Unterstützung durch Dritte umzusehen. Nachdem Hankook Tire die Qualität des Supports von Rimini Street kennengelernt hatte, beschloss das Unternehmen, den Anbieter zu wechseln, um von dem hochwertigen und reaktionsschnellen SAP-Support des Unternehmens zu profitieren.

„Für uns ist es sehr wichtig, dass unser Unternehmen effizient und auf höchstem Niveau performt. Das Unternehmen befindet sich auf der Überholspur zur digitalen Transformation, mit dem Streben nach Innovation und technologischer Exzellenz im Zentrum", sagt Seyul Ryu, Chief Digital and Information Officer, Hankook Tire. „Nachdem wir von der weltweiten Verfügbarkeit und dem Experten-Ingenieur-Support von Rimini Street gehört hatten, haben wir uns entschieden, unseren unternehmenskritischen ERP-Anwendungssupport zu Rimini Street zu verlagern, um die Effizienz zu steigern und Ressourcen freizusetzen, damit wir uns auf die Maximierung der Betriebsabläufe konzentrieren können."

Experten-Ingenieure täglich rund um die Uhr weltweit verfügbar

So wie alle Kunden von Rimini Street wird auch Hankook Tire ein primärer Support-Ingenieur zugewiesen, der von einem Team von funktionalen und technischen Experten unterstützt wird, die im Durchschnitt über mehr als 15 Jahre Erfahrung mit dem Softwaresystem des Kunden verfügen. Alle Kunden profitieren außerdem von den branchenführenden Leistungsverträgen des Unternehmens, die eine Reaktionszeit von 10 Minuten für kritische Fälle der Priorität 1 und eine Reaktionszeit von 15 Minuten für Anliegen der Priorität 2 beinhalten.

„Die meisten Fertigungsunternehmen, inklusive Hankook Tire, fokussieren sich auf die Verfolgung von Innovationen in diesem anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfeld. Rimini Street erlaubt es diesen Unternehmen, die Kontrolle über ihre IT-Roadmap zurückzugewinnen, Effizienzgewinne zu erzielen und Mittel freizusetzen, damit sie in Innovationen investieren können, die auf ihr Geschäft abgestimmt sind, um Wettbewerbsvorteile und Wachstum zu erzielen", sagt Hyungwook „Kevin" Kim, Regional General Manager, Korea, Rimini Street. „Rimini Street hat über 4.000 Kunden auf der ganzen Welt geholfen, Sicherheit zu erlangen, indem wir ein Team von fachkundigen Ingenieuren zur Verfügung stellen, das täglich rund um die Uhr mit einer Reaktionszeit von 10 Minuten für kritische Probleme zur Verfügung steht, sowie die technische und funktionale Beratung bieten, um ihre bestehenden Software-Investitionen zu maximieren."

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street, Inc. (Nasdaq: RMNI), ist ein internationaler Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für Enterprise-Software, der führende Drittanbieter von Supportleistungen für Oracle- und SAP-Softwareprodukte sowie Salesforce-Partner. Das Unternehmen bietet ein ultra-reaktives, integriertes Premium-Applikationsmanagement und Support-Dienste, mit denen Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bedeutende Kosten einsparen, Ressourcen für Innovationen freisetzen und bessere Geschäftsergebnisse erreichen können. Mehr als 4.000 Fortune-500- und Fortune-Global-100-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und andere Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen vertrauen heute auf Rimini Street als ihren bewährten Anbieter von Unternehmenssoftware-Produkten und -Dienstleistungen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, besuchen Sie http://www.riministreet.com, folgen Sie @riministreet auf Twitter und besuchen Sie Rimini Street auf Facebook und LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bei bestimmten Aussagen in dieser Mitteilung handelt es sich nicht um historische Tatsachen, sondern um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen werden im Allgemeinen begleitet von Wörtern wie „möglicherweise", „sollte", „würde", „planen", „beabsichtigen", „annehmen", „glauben", „schätzen", „vorhersagen", „potenziell", „scheinen", „anstreben", „weiterhin", „zukünftig", „werden", „erwarten", „Prognose" oder anderen ähnlichen Wörtern, Wendungen oder Ausdrücken. Diese Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen sowie auf den aktuellen Erwartungen der Geschäftsführung. Bei diesen Aussagen handelt es sich weder um Vorhersagen tatsächlicher Ergebnisse noch um historische Tatsachen. Diese Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich der Geschäfte von Rimini Street und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich davon abweichen. Diese Risiken und Unwägbarkeiten umfassen unter anderem die Dauer und die wirtschaftlichen, betrieblichen und finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft von Rimini Street sowie die Maßnahmen, die von Regierungsbehörden, Kunden oder anderen als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie ergriffen werden; katastrophale Ereignisse, die das Geschäft von Rimini Street oder das unserer aktuellen und zukünftigen Kunden stören; Änderungen im Geschäftsumfeld, in dem Rimini Street tätig ist, einschließlich Inflation und Zinssätze sowie allgemeine finanzielle, wirtschaftliche, regulatorische und politische Bedingungen, die die Branche, in der Rimini Street tätig ist, beeinflussen; nachteilige Entwicklungen in anhängigen Rechtsstreitigkeiten oder in staatlichen Untersuchungen oder neue Rechtsstreitigkeiten; der Bedarf und die Fähigkeit von Rimini Street, zusätzliche Eigen- oder Fremdfinanzierung zu günstigen Bedingungen zu beschaffen, und die Fähigkeit von Rimini Street, Cashflows aus der Geschäftstätigkeit zu generieren, um erhöhte Investitionen in die Wachstumsinitiativen von Rimini Street zu finanzieren; die Angemessenheit der liquiden Mittel von Rimini Street, um unseren Liquiditätsbedarf zu decken; die Bedingungen und Auswirkungen der ausstehenden 13,00 % Vorzugsaktien der Serie A von Rimini Street, einschließlich der Fähigkeit von Rimini Street, die zuvor angekündigte teilweise Rücknahme seiner Vorzugsaktien der Serie A zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuschließen, die in seinem aktuellen Bericht auf Formular 8-K vom 16. März 2021 beschrieben sind; Änderungen bei Steuern, Gesetzen und Vorschriften; wettbewerbsfähige Produkte und Preisgestaltung; Schwierigkeiten bei der profitablen Verwaltung des Wachstums; die Kundenakzeptanz der kürzlich eingeführten Produkte und Dienstleistungen von Rimini Street, einschließlich unserer Application Management Services (AMS), der erweiterten Datenbanksicherheit bei Rimini Street und der Dienstleistungen für die Salesforce Sales Cloud und Service-Cloud-Produkte, zusätzlich zu anderen Produkten und Dienstleistungen, die Rimini Street voraussichtlich in naher Zukunft einführen wird; den Verlust eines oder mehrerer Mitglieder des Management-Teams von Rimini Street; die Ungewissheit über den langfristigen Wert der Beteiligungspapiere von Rimini Street; und jene Risiken, die unter der Rubrik „Risikofaktoren" im Quartalsbericht von Rimini Street auf Formular 10-Q, das am 3. März 2021 eingereicht wurde und von Zeit zu Zeit durch andere Einreichungen von Rimini Street bei der Securities and Exchange Commission aktualisiert wurde, erörtert wurden. Weiterhin kommen in den zukunftsgerichteten Aussagen die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von Rimini Street hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und Ansichten zum Datum dieser Mitteilung zum Ausdruck. Rimini Street geht davon aus, dass nachfolgende Ereignisse und Entwicklungen zu einer Veränderung der Einschätzungen von Rimini Street führen werden. Während sich Rimini Street das Recht vorbehält, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt Rimini Street diesbezügliche Verpflichtungen ausdrücklich ab, sofern sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Es wird darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen in Bezug auf die Einschätzungen von Rimini Street nach dem Datum dieser Mitteilung nicht als verbindlich angesehen werden dürfen.

© 2021 Rimini Street, Inc. Alle Rechte vorbehalten. „Rimini Street" ist eine in den USA und anderen Ländern gesetzlich geschützte Marke von Rimini Street, Inc., und Rimini Street, das Rimini Street-Logo und Kombinationen davon sowie weitere mit TM gekennzeichnete Marken sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Marken bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und sofern nichts anderes angegeben ist, erhebt Rimini Street keine Ansprüche auf eine Zugehörigkeit zu, Billigung von oder Verbindung mit derartigen Markeninhabern oder anderen in dieser Mitteilung genannten Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210331005734/de/

Contacts

Michelle McGlocklin
Rimini Street, Inc.
+1 925 523-8414
mmcglocklin@riministreet.com