Handreichung mit Folgen: Moskaus Bannstrahl trifft Boris Johnson

Das russische Außenministerium hat gegen 13 Britinnen und Briten ein Einreiseverbot verhängt. In Ungnade gefallen ist neben Premierminister Boris Johnson auch dessen Vorgängerin Theresa May.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.