Handball-Doppelpack: DHB-Männer testen gegen Spanien - Frauen gegen Niederlande

SID
1,59 Millionen sehen Handball-Spitzenspiel Leipzig-Löwen in der ARD

Die deutschen Handballer haben zwei hochkarätige Testspiele vereinbart. Zweieinhalb Monate vor der Europameisterschaft in Kroatien (12. bis 28. Januar 2018) trifft die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop in der Neuauflage des letzten EM-Finals am 28. und 29. Oktober zweimal auf Spanien.
Flankiert wird das Länderspiel-Wochenende von zwei Testspielen der Frauen-Nationalmannschaft. Das Team von Bundestrainer Michael Biegler trifft einen Monat vor der Heim-WM auf Vize-Weltmeister Niederlande. Spielorte der beiden Doppel-Veranstaltungen sind Magdeburg (28.) und Berlin (29.).
"Die Kombination aus Spielen der Ladies und Bad Boys war in Hamburg sehr erfolgreich. Das nächste Doppel gegen herausragende Gegner wird eine weitere Attraktion für die Fans unserer Nationalmannschaften", sagte DHB-Generalsekretär Mark Schober.
Der Spielort Magdeburg ist mit Blick auf die Weltmeisterschaft der Frauen bewusst gewählt: Die DHB-Auswahl wird dort am 10. Dezember ein mögliches Achtelfinale bestreiten.

Der Spielplan im Überblick:
Samstag, 28. Oktober, GETEC-Arena Magdeburg 
14.15 Uhr, Männer: Deutschland - Spanien 
17.15 Uhr, Frauen: Deutschland - Niederlande
Sonntag, 29. Oktober, Max-Schmeling-Halle Berlin
14.30 Uhr, Männer: Deutschland - Spanien 
17.30 Uhr, Frauen: Deutschland - Niederlande