Hamiltons intime Beichte: "Tage, an denen ich meinen Körper hasse"

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Hamiltons intime Beichte: "Tage, an denen ich meinen Körper hasse"
Hamiltons intime Beichte: "Tage, an denen ich meinen Körper hasse"

Eigentlich demonstriert Lewis Hamilton ja fast immer Stärke und Selbstbewusstsein. (Alles Wichtige zur Formel 1)

Mal abgesehen von sensiblen bis nachdenklichen Momenten, bei denen er in den sozialen Medien gesellschaftliche Missstände anprangert, gibt der Formel-1-Star auch abseits der Rennstrecke den in sich ruhenden, gefestigten Charakter. (Alle Rennen der Formel 1 im LIVETICKER)

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motor & Sport Magazin - Sonntag ab 21.45 Uhr LIVE im TV und STREAM auf SPORT1

Doch nach dem Großen Preis von Italien in Imola, den der Mercedes-Pilot auf Rang zwei beendete, gab Hamilton auf Instagram nun durchaus ungewohnt intime Einblicke in sein Seelenleben - und die zeugen eher von Selbstzweifel. (Rennkalender der Formel 1 2021)

In einer an seine Fans gerichteten Botschaft sprach der - heutzutage wohlgemerkt muskulöse - Rekordweltmeister dabei vor allem über seinen Körper.

"Ich war schon immer der dünne Kerl. Zum Teil wegen meines Jobs, aber hauptsächlich wegen falscher Ernährung, Training, dem Fehlen bestimmter Workouts und schlechtem Schlaf", so Hamilton.

Formel 1: Lewis Hamilton über Hass auf seinen Körper

Der 36-Jährige verriet, sich eher häufig als selten mit Motivationsproblemen herumzuschlagen: "Das Training ist ein Kampf für mich, das war es schon immer. Es gibt Tage, an denen ich einfach keine Motivation habe, Tage, an denen ich meinen Körper hasse, Tage, an denen ich mich fett oder zu dünn fühle." (Die Fahrer der Formel 1)

Einen Punkt gab Hamilton dabei indes zu bedenken: "Das Wichtigste von allem ist richtig zu essen. Das ist auch nicht einfach, wie ihr sicher wisst, aber wir müssen es immer wieder versuchen."

Seinen 22 Millionen Followern riet der F1-Superstar zum regelmäßigen Training. Dies sei ein "wichtiger Faktor, der hilft, eine positive Einstellung zu behalten". (Fahrerwertung der Formel 1)

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Immerhin: Für seine Offenheit erntete Hamilton viel Zuspruch und Lob.