Hamburg will erste Beschränkungen für Diesel bis Ende April umsetzen

In Hamburg sollen nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Diesel-Fahrverboten bereits im April erste Beschränkungen für ältere Diesel-Fahrzeuge umgesetzt werden. Nach der Entscheidung der Leipziger Richter könnten nun auch in Hamburg die mit dem Luftreinhalteplan im Juni 2017 beschlossenen Durchfahrtsbeschränkungen angeordnet werden, erklärte der Senat der Hansestadt am Dienstag. Die Einschränkungen für zwei Straßen würden "voraussichtlich Ende April 2018 wirksam".