HAMBORNER REIT AG baut Nachhaltigkeitsmanagement aus und veröffentlicht erweiterten Nachhaltigkeitsbericht 2021/22

EQS-News: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
HAMBORNER REIT AG baut Nachhaltigkeitsmanagement aus und veröffentlicht erweiterten Nachhaltigkeitsbericht 2021/22
27.10.2022 / 19:07 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

HAMBORNER REIT AG baut Nachhaltigkeitsmanagement aus und veröffentlicht erweiterten Nachhaltigkeitsbericht 2021/22

  • Weitere Erhöhung der Transparenzstandards und gesonderte Berichterstattung nach EPRA-Vorgaben

  • Erstmalige vollumfängliche CO2-Bilanzierung entlang des gesamten Immobilienportfolios

  • Ausbau des Datenmanagements und erweiterte Darstellung von Kennzahlen auf Portfolio- und Unternehmensebene

  • Erfolgreiche Positionierung als nachhaltiger Arbeitgeber 

  • Weiterer Ausbau der ESG-Kompetenz durch Etablierung eines ESG-Ausschusses im Aufsichtsrat sowie Schaffung einer internen Stabsstelle für Nachhaltigkeitsmanagement

Duisburg, 27. Oktober 2022 – Die HAMBORNER REIT AG hat ihren Nachhaltigkeitsbericht 2021/2022 veröffentlicht und darin erneut den hohen Stellenwert von ökologischen, sozialen und Governance-bezogenen Aspekten im Rahmen ihres operativen Kerngeschäfts sowie der Unternehmensführung unterstrichen.

ERWEITERTE BERICHTERSTATTUNG & CO2-BILANZIERUNG

Das Nachhaltigkeitsmanagement der HAMBORNER REIT AG hat in den vergangenen Monaten die Erfassung der Nachhaltigkeitsdaten vorangetrieben und erstmals eine vollumfängliche Klimabilanz für das Immobilienbestandsportfolio erstellt. Darüber hinaus wurde die Berichterstattung auf Unternehmensebene sowohl im Hinblick auf die im Rahmen der Geschäftstätigkeit anfallenden Treibhausgasemissionen als auch hinsichtlich der sozialen Nachhaltigkeitsaktivitäten erweitert.

Die Informationen werden im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht detailliert dargestellt und haben erstmals Eingang in eine gesonderte Berichterstattung nach den Vorgaben des Europäischen Verbands börsennotierter Immobiliengesellschaften (EPRA) gefunden.

Die Gesellschaft beabsichtigt, die Erhebung der relevanten Nachhaltigkeitsdaten in den kommenden Jahren fortzuführen und sukzessive zu digitalisieren. In diesem Zusammenhang ist kurzfristig die Einführung eines Managementsystems zur systematischen Erfassung und Analyse quantitativer und qualitativer Nachhaltigkeitsdaten geplant. Dadurch soll die Datenqualität nochmals verbessert und die Basis für die Ableitung portfolioübergreifender Maßnahmen zur weiteren Reduzierung Energie- und CO2-Intensität des Immobilienbestandes gebildet werden. Ergänzend hierzu soll auf dieser Grundlage eine Dekarbonisierungsstrategie mit konkreten CO2-Reduktionszielen formuliert werden.

NACHHALTIGER ARBEITGEBER

Parallel zu den ökologischen Auswirkungen der Geschäftsaktivitäten stellt die HAMBORNER REIT AG auch die soziale Dimension der Nachhaltigkeit in den Fokus, insbesondere mit Blick auf ihre Verantwortung und Attraktivität als Arbeitgeber sowie hinsichtlich der Anreize für die gemeinschaftliche Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie mit allen Mitarbeitern.

Neben der Weiterentwicklung von Aus- und Weiterbildungsaktivitäten, werden den Mitarbeitern flexible Arbeitsmodelle sowie ein attraktives Arbeitsumfeld geboten, wobei gegenwärtig den Aspekten der Chancengleichheit und Vielfalt sowie dem Gesundheitsmanagement besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Der Erfolg der ergriffenen Maßnahmen spiegelt sich in der positiven Entwicklung wesentlicher sozialer Nachhaltigkeitskennziffern und insbesondere in der erneut hohen Mitarbeiterzufriedenheit wider.

ESG-ORGANISATION

Das Nachhaltigkeitsmanagement der HAMBORNER REIT AG wurde in den vergangenen Monaten auch auf organisatorischer und prozessualer Ebene gezielt erweitert. So wurde im Jahr 2022 innerhalb des Aufsichtsrats ein ESG-Ausschuss etabliert, welcher die Gesellschaft künftig in zentralen Nachhaltigkeitsfragen berät.

Ein weiterer wichtiger Schritt war die Schaffung einer Stabsstelle, welche sich exklusiv den nachhaltigkeitsrelevanten Themen widmet und innerhalb des Unternehmens entsprechende Kompetenzen bündelt sowie Verantwortung für interdisziplinäre und abteilungsübergreifende Nachhaltigkeitsprojekte übernimmt. Die Stelle wurde Mitte des Jahres 2022 erfolgreich besetzt. Darüber hinaus wurde der Kreis der Nachhaltigkeitsverantwortlichen in relevanten Unternehmensbereichen erweitert, um die abteilungsübergreifenden Prozesse auch im Sinne der Nachhaltigkeit weiter zu optimieren.

„Wir freuen uns, unseren Stakeholdern mit dem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht dokumentieren zu können, dass wir unsere Nachhaltigkeitsziele konsequent weiterverfolgt und den Ausbau unseres Nachhaltigkeitsmanagements vorangetrieben haben“, kommentiert Niclas Karoff, Vorstandsvorsitzender der HAMBORNER REIT AG. „Auch künftig werden wir uns im engen Austausch mit dem Aufsichtsrat ambitionierte Ziele setzen und in gewohnt transparenter Weise über unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten berichten.“

Der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht 2021/2022 liefert weiterführende Informationen zu den Fortschritten im Bereich des Nachhaltigkeitsmanagements und steht unter https://www.hamborner.de/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitsberichte.html zum Download zur Verfügung.


ÜBER DIE HAMBORNER REIT AG

Die HAMBORNER REIT AG ist eine im SDAX gelistete Aktiengesellschaft, die ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes diversifiziertes Immobilienportfolio mit einem Gesamtwert von rd. 1,6 Mrd. Euro. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden moderne Büroobjekte an etablierten Standorten sowie attraktive Nahversorgungsimmobilien wie großflächige Einzelhandelsobjekte, Fachmarktzentren und Baumärkte in zentralen Innenstadtlagen, Stadtteilzentren oder stark frequentierten Stadtrandlagen deutscher Groß- und Mittelstädte.

Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre nachhaltig attraktive Dividendenstrategie sowie ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur aus. Die Gesellschaft ist ein Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

KONTAKT

Christoph Heitmann
Head of Investor & Public Relations
Tel.: +49 (0)203 54405-32
Mail: info@ir.hamborner.de
Web: www.hamborner.de

Timo Kappius
Sustainability Manager
Tel.: +49 (0)203 54405-47
Mail: t.kappius@hamborner.de

 


27.10.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

HAMBORNER REIT AG

Goethestraße 45

47166 Duisburg

Deutschland

Telefon:

0203/54405-0

Fax:

0203/54405-49

E-Mail:

info@hamborner.de

Internet:

www.hamborner.de

ISIN:

DE000A3H2333

WKN:

A3H233

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1473991


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this