Halliburton Labs beginnt zweite Bewerbungsrunde

·Lesedauer: 2 Min.

Ausgewählte Unternehmen erhalten eine Barinvestition in Höhe von 100.000 $ und eine einjährige Teilnahme im Accelerator-Programm

Heute verkündete Halliburton Labs, dass das Bewerbungsverfahren für Unternehmen für erneuerbare Energien in der Anfangsphase mit einem Interesse an einer Teilnahme im Accelerator-Programm eröffnet wurde. Der Bewerbungsschluss ist am 23. April 2021.

„Wir freuen uns darauf, Technologieunternehmer mit skalierfertigen Lösungen zur Energiegewinnung, -speicherung, -verteilung, -erhaltung und zur Kreislaufwirtschaft kennenzulernen", sagte Dale Winger, Geschäftsführer von Halliburton Labs. „Unser Programm stellt wichtige Ressourcen bereit, einschließlich technischer und betrieblicher Erfahrung in zahlreichen Hardwaredisziplinen sowie ein globales Geschäftsnetzwerk als Hilfestellung für die Teilnehmer bei der Fortentwicklung ihrer Produkte, Vorbereitung auf einen weiteren Ausbau und Positionierung für eine Weiterfinanzierung."

Halliburton Labs wird ausgewählte Bewerber einladen, sich für einen Platz im Programm am 21. Mai 2021 am Finalist Pitch Day von Halliburton Labs zu bewerben. Der Bewerbungstag wird als wichtige Veranstaltung zum Thema saubere Energien und als Teil des Houston Tech Rodeo, einem Festival zur Feier der Zusammenkunft von Popkultur und Technologie in Houston, ausgetragen.

„Unserer Erfahrung nach unterscheidet sich das Accelerator-Programm von Halliburton Labs von anderen hinsichtlich seiner weitgefächerten, wertvollen Branchenexpertise und der schnellen und reaktionsstarken Unterstützung beim Aufbau, der Umsetzung und Vorführung der handelsüblichen Qualität", sagte Todd Brix, Gründer und Vorstandsvorsitzender von OCO Inc. einem Teilnehmer von Halliburton Labs. OCO wandelt Kohlendioxid, Wasser und kohlenstofffreien Strom in eine wasserstoffreiche Plattformchemikalie um, die zur Herstellung einer großen Auswahl an kohlenstofffreien Chemikalien, Materialien und Kraftstoffen verwendet werden kann.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie auf: www.HalliburtonLabs.com.

ÜBER HALLIBURTON LABS

Halliburton Labs ist eine Kooperationsumgebung, in der sich Unternehmer, Akademiker, Investoren und Industrielabore zusammenschließen, um saubere und erschwingliche Energie zu fördern. Halliburton Labs befindet sich am Hauptsitz der Halliburton Company in Houston, Texas, und bietet Zugang zu erstklassigen Einrichtungen, operativem Fachwissen, praxisorientiertem Mentoring und Finanzierungsmöglichkeiten an einem zentralen Ort, um den Teilnehmern bei der Skalierung ihrer Unternehmen zu helfen. Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.halliburtonlabs.com. Vernetzen Sie sich mit Halliburton Labs auf Twitter, LinkedIn und Instagram. Halliburton Labs ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Halliburton Company.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210322005755/de/

Contacts

Für Investoren:
Abu Zeya
Investor Relations
Investors@Halliburton.com
+1 281 871 2688

Für Nachrichtenmedien:
William Fitzgerald
Externe Angelegenheiten
pr@halliburton.com
+1 281 871 5267