Halbzeitshow beim Super Bowl: Überrascht Justin Timberlake mit Special Guests?

Gibt es einen “Special Guest” bei Justin Timberlakes Show? Bild: Associated Press

Die Halbzeitshow vom Super Bowl ist traditionell ein eigenes Event im Mega-Event. In diesem Jahr rockt Justin Timberlake während der Pause das U.S. Bank Stadium von Minneapolis. Der 37-Jährige sorgte bereits 2004 mit Janet Jackson für einen legendären Auftritt. Holt sich der “Filthy”-Superstar auch am Sonntag namhafte Unterstützung auf die Bühne?

Die Gerüchteküche brodelte zuletzt gewaltig. Besonders Pharrell Williams wurde heiß gehandelt. Bei der Pressekonferenz vor dem Super Bowl LII gab Justin Timberlake auf die Frage, ob ein Special Guest auftreten werde, aber eine ernüchternde Antwort: “Nein!”

Im Video: Justin Timberlake gibt Einblicke ins Stadion und sein neues Album

“Um ehrlich zu sein, hatte ich tonnenweise Ideen dazu”, gestand der Sänger, und auch die Buchmacher haben Auftritte von NSYNC, Jay-Z, Chris Stapleton und Janet Jackson als Favoriten auf dem Zettel. Justin traf jedoch eine ganz andere Wahl. Seine Band, die Tennessee Kids, seien so etwas wie spezielle Gäste. “Ich freue mich, mit ihnen die Bühne zu rocken. Das wird ein riesen Spaß”, so der Mann von Jessica Biel, der eine noch nie dagewesene Show versprach. Details wollte Justin nicht verraten.

Justin Timberlake schwor zudem, dass er beim Super Bowl LII, bei dem die New England Patriots auf die Philadelphia Eagles treffen, für keinen Skandal sorgen werde. Seiner Performance mit Janet Jackson 2004 war als “Nipplegate” in die Geschichte eingegangen. Der Musiker hatte vor 90 Millionen TV-Zuschauern eine Brust seiner Duett-Partnerin entblößt. Bei der amerikanischen Medienaufsichtsbehörde FCC waren daraufhin innerhalb kürzester Zeit eine halbe Millionen Beschwerden eingegangen. Das Event wird seither um einige Sekunden zeitversetzt ausgestrahlt.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!