Hailey Bieber: Dank Experten-Team zur perfekten Hautpflege

Hailey Bieber ließ sich für die Arbeit an ihrer Beauty-Marke Rhode von vielen Experten beraten.

Die 25-Jährige brachte gerade ihre ersten eigenen Hautpflege-Produkte auf den Markt. An der Marke Rhode hatte sie zwei Jahre lang gearbeitet. Um sicherzustellen, dass sie den Kunden nur die beste Ware anbietet, kollaborierte Hailey mit einer ganzen Reihe von Spezialisten.

„Natürlich weiß ich nicht, was ich nicht weiß – also hatte ich die Idee, einen Hautpflege-Beirat einzuberufen. Wir haben einen Dermatologen hinzugezogen, wir haben uns mit einem Kosmetikchemiker beraten“, erzählt das Model gegenüber ‚Allure‘. „Ich habe Gespräche mit vielen Leuten geführt, die im Bereich der Hautpflege sehr einflussreich und sachkundig sind. Und auf diese Weise haben wir diese Formeln in den Laboren zum Leben erweckt."

Der Ehefrau von Justin Bieber war es aber äußerst wichtig, in alle wichtigen Entscheidungen involviert zu werden. „Ich war diejenige, die in die Labore ging und erklärte, wie es sich anfühlen sollte und welche Ergebnisse ich wollte“, so Hailey. Sie habe einfach keinen „Mist“ in ihren Produkten haben wollen und sei deshalb „extrem pingelig“ gewesen. „Ich möchte tolle Formeln. Ich möchte den Menschen großartige Produkte geben“, stellt sie klar.

Hailey Bieber credit:Bang Showbiz
Hailey Bieber credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.